Alle Ergebnisse
AKADEMIE
03.02.2017

Vier neue Talente für die Rückrunde

Auch für die Juniorenteams der TSG hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Transferfenster geschlossen. In nahezu allen Mannschaften gab es leichte Veränderungen des Kaders. Insgesamt stehen vier Neuzugängen 13 Abgänge gegenüber.

Lediglich die U12 geht mit identischem Kader in die zweite Saisonhälfte. Alle anderen Teams haben neue Spieler in ihren Reihen begrüßt oder abgehende verabschiedet. So freut sich etwa die U17 über zwei neue Offensivspieler: Der schwedische U17-Nationalspieler Filston Mawana kam aus Malmö neu zur Truppe von Trainer Marcel Rapp, Mittelfeldspieler Aleksandar Kovačević wechselte vom Ligarivalen Bayern München in den Kraichgau. Die Kadergröße der U17 bleibt jedoch gleich, denn mit Kadir Sefa Bulut (Karlsruher SC) und Maximilian Möller (SV Sandhausen) haben auch zwei Spieler den Verein verlassen.

Verkleinert hat sich hingegen der Kader der U19-Bundesligamannschaft. Nach den Abgängen von Benedict Bucher (SV Sandhausen), Denis Stosik und Elvir Gashi (beide VfR Aalen) stehen Trainer Domenico Tedesco aber immer noch 26 Akteure zur Verfügung, unter denen auch der eine oder andere in der Hinrunde noch dauerhaft verletzte Spieler kurz vor der Rückkehr steht und somit fast als Neuzugang gesehen werden kann.

Zwei Neuzugänge vom FC Bayern

Die drei Abgänge der U23 hatten sich schon im Laufe der vergangenen Wochen herauskristallisiert. Während es Paul Kruse (TSG Backnang) und Nicolás Sessa (VfB Stuttgart II) ins Schwäbische zog, wechselte Bahadır Özkan in die zweite türkische Liga. Robert Janicki kehrt außerdem zu seinem polnischen Heimatverein Lech Posen zurück. Neu beim Regionalligateam der TSG ist Stürmer Prince Osei Owusu (Bild; mit U23-Cheftrainer Marco Wildersinn), der von der U23 des VfB Stuttgart kam.

Bei den Teams von der U16 bis zur U12, die allesamt in Zuzenhausen trainieren und spielen, gibt es mit U16-Offensivspieler Tidiane M’Baye einen weiteren Neuzugang vom FC Bayern München. Darüber hinaus haben vier Spieler die TSG verlassen: So kehrte U15-Verteidiger Wycliff Yeboah zu den Stuttgarter Kickers zurück, U14-Spieler Tim Rossmann ging zum FSV 08 Bissingen, und Nils Wannemacher aus der U13 wechselte zum FC-Astoria Walldorf. Ohne bekanntes Ziel verließ Cedric Späth aus der U16 den Verein.

Die TSG wünscht allen Spielern, die den Verein im Winter verlassen haben, alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für das Engagement in den vergangenen Jahren.

 

Die Zu- und Abgänge im Überblick:

U23:

Zugang: Prince Osei Owusu (VfB Stuttgart II)

Abgänge: Robert Janicki (Lech Posen/POL), Paul Kruse (TSG Backnang), Bahadir Özkan (Ümranyiespor/TUR), Nicolás Sessa (VfB Stuttgart II)

U19:

Abgänge: Benedict Bucher (SV Sandhausen), Elvir Gashi (VfR Aalen), Denis Stosik (VfR Aalen)

U17:

Zugänge: Aleksandar Kovačević (Bayern München), Filston Mawana (Malmö FF/SWE)

Abgänge: Kadir Sefa Bulut (Karlsruher SC), Maximilian Möller (SV Sandhausen)

U16:

Zugang: Tidiane M’Baye (Bayern München)

Abgang: Cedric Späth (unbekannt)

U15:

Abgang: Wycliff Yeboah (Stuttgarter Kickers)

U14:

Abgang: Tim Rossmann (FSV 08 Bissingen)

U13:

Abgang: Nils Wannemacher (FC-Astoria Walldorf)

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben