Alle Ergebnisse
AKADEMIE
23.02.2017

U19 beim Tabellenzweiten / U15-Start ins Punktspieljahr

Jeweils beim in dieser Saison überraschend starken Nachwuchs des FC Augsburg treten am Samstag die U19 und die U17 an. Dabei gilt es für beide Teams, den Kontakt nach ganz oben nicht abreißen zu lassen. Das erste Punktspiel in diesem Jahr steht indes für die U15 an, die nach Regensburg reist.

Das Spiel der Woche

Das Akademie-Spiel der Woche steigt am Samstag um 12 Uhr im Augsburger Rosenaustadion, wo die U19 beim FCA antritt. Der Aufsteiger ist eine der großen Überraschungen der Saison und belegt aktuell punktgleich mit Tabellenführer Bayern München den zweiten Tabellenplatz. Vor allem auf ihre Defensive können sich die Fuggerstädter verlassen: Mit erst 17 Gegentreffern in 18 Spielen stellen sie die beste Abwehr der Liga.

Diese sieht sich nun allerdings geballter Kraichgauer Angriffskompetenz ausgesetzt, denn die TSG verfügt über die drittbeste Offensivabteilung der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Das Team von Trainer Domenico Tedesco hat momentan noch vier Punkte Rückstand auf den FCA und die Bayern. Ein Sieg wäre also immens wichtig, um wieder richtig oben mitzumischen.

Eigentlich liegen die Augsburger der Hoffenheimer A-Junioren, gab es doch zuvor in zehn Begegnungen in der Liga und im Pokal nur eine Niederlage. Diese datiert jedoch aus dem Hinspiel, als die TSG im heimischen Dietmar-Hopp-Stadion eine 1:2-Niederlage schlucken musste. Der letzte Auftritt einer Hoffenheimer U19 im Rosenaustadion fiel jedoch deutlich aus. Am ersten Spieltag der Augsburger Abstiegssaison 2014/15 siegten die damals noch von Julian Nagelsmann trainierten „Hoffe“-Talente mit 7:0 (Tore 2x Benedikt Gimber, 2x Daniele Bruno, je 1x Maximilian Waack, Joshua Mees und Erdal Öztürk)

Verfolgerduell der U17 in Augsburg

Ebenfalls in die Fuggerstadt geht es morgen für die U17, die am Samstagvormittag (11 Uhr) auf den um einen Rang besser platzierten Tabellenvierten aus Augsburg trifft. Aufpassen muss die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp vor allem auf Stürmer Maurice Malone, der in 17 Spielen bereits 17 Tore erzielt hat und somit gemeinsam mit dem Karlsruher Malik Batmaz in der Torjägerliste der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ganz vorne liegt. Die TSG kann jedoch in Person des schwedischen Junioren-Nationalspielers Filston Mawana mit einer neuen Offensivkraft dagegenhalten, die im Januar aus Malmö nach Hoffenheim gekommen war und in ihrem ersten Pflichtspiel am vergangenen Samstag gegen Kickers Offenbach direkt mit zwei Treffern und einer Vorlage glänzte.

U15 will Rückstand verringern

Erstmals seit Ende November und dem 2:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg geht es für die U15 von Trainer Wolfgang Heller am Samstag beim SSV Jahn Regensburg wieder um Zählbares. Der Sieben-Punkte-Rückstand auf Tabellenführer VfB Stuttgart soll sich möglichst schon am ersten Spieltag der Restrückrunde verringern, sodass die auf Rang drei liegende Heller-Truppe nochmals oben angreifen kann.

Für die restlichen Akademie-Teams stehen am Wochenende im heimischen Kraichgau Testspiele an, wobei nach der U17 und U19 auch die U14 gegen den FC Augsburg spielt und die U13 in einem hochklassigen Leistungsvergleich auf Bayern München und Borussia Dortmund trifft.

 

Die Spiele am Wochenende im Überblick:

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 25. Februar, 12 Uhr, Rosenaustadion, Augsburg

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 25. Februar, 11 Uhr, Paul-Renz-Sportanlage, Augsburg

U16 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – SpVgg Neckarelz, Sonntag, 26. Februar, 9:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U15 | C-Junioren-Regionalliga Süd
SSV Jahn Regensburg – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 25. Februar, 11 Uhr, Sportpark am Kaulbachweg, Regensburg

U14 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – FC Augsburg II, Sonntag, 25. Februar, 13 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U13 | Leistungsvergleich
Turnier mit TSG 1899 Hoffenheim, FC Bayern München und Borussia Dortmund, Sonntag, 26. Februar, ab 11 Uhr, Grundlagenzentrum, Zuzenhausen

U12 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – FSV Offenbach U13, Sonntag, 27. Februar, 12 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben