Alle Ergebnisse
PROFIS
22.02.2017

"TSG hat mir Schub gegeben“ - Demirbay verlängert

Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit Kerem Demirbay vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2021 verlängert. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler war erst zu Beginn dieser Saison vom Liga-Konkurrenten Hamburger SV in den Kraichgau gekommen.

Nach nur wenigen Monaten in der Bundesliga hat sich Demirbay aber schon in den Fokus gespielt. Zwar wusste er schon bei seinen Ausleihen an den 1. FC Kaiserslautern sowie Fortuna Düsseldorf in der zweiten Liga Akzente zu setzen, "dass ich so schnell in der Eliteklasse Fuß fassen kann, war zwar ein Traum von mir, aber so nicht planbar", sagt Demirbay. "Zugetraut habe ich mir das natürlich. Aber das Umfeld bei der TSG und das Vertrauen, das man hier von Anfang an in mich setzte, haben mir natürlich noch mal einen echten Schub gegeben." In 16 Bundesliga-Partien für die TSG gelangen ihm 3 Tore und 5 Assists.

Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG 1899 Hoffenheim, ist überzeugt davon, "dass Kerem trotz seiner rasanten Entwicklung noch lange nicht am Ende seines Leistungsvermögens angekommen ist." Die Unterschrift von Demirbay sei "ein deutliches Signal und ein weiterer wichtiger Baustein, um als Klub in den kommenden Spielzeiten einen stabilen und spannenden Kader mit ambitionierten Spielern zu haben". Vor wenigen Wochen hatten bereits die Leistungsträger Oliver Baumann und Steven Zuber ihre Verträge langfristig verlängert.

Zum Spielerprofil >>

Demirbay im Porträt bei achtzehn99tv >>

Nur heute - Gratis-Flock beim Kauf eines TSG-Trikots von Kerem Demirbay >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben