Alle Ergebnisse
CAMPUS
10.02.2017

Erster Wintermarkt ein voller Erfolg

Ein buntes Programm mit vielen kleinen Hauptdarstellern, gemütliche Stimmung und eine Autogrammstunde: Beim ersten Wintermarkt auf dem AOK achtzehn99 CAMPUS war allerhand geboten, sodass Organisatoren und Besucher ein zufriedenes Fazit zogen.

Von Tanz- über Gesangs- bis hin zu Fußballeinlagen hatten die Kinder einiges vorbereitet, um auf dem Pausenhof der Schule am Großen Wald in Hoffenheim für Unterhaltung zu sorgen. Neben der Schule waren auch der städtische und der evangelische Kindergarten in Hoffenheim sowie das Kinderzentrum der TSG an der Organisation und den Vorbereitungen des Wintermarktes beteiligt, und somit konnte die Veranstaltung als echtes Campus-Event bezeichnet werden.

Folglich zeigte sich auch Dominik Drobisch als Leiter des AOK achtzehn99 CAMPUS zufrieden mit der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Partnern und mit dem Verlauf des Wintermarktes: „Der AOK achtzehn99 CAMPUS entwickelt sich einfach richtig gut. Unserem Ziel, hier in Hoffenheim Angebote für jedermann zu entwickeln, sind wir mit dieser gelungenen Veranstaltung wieder einen Schritt nähergekommen.“

Autogramme von Adrian Beck gefragt

Unter den zahlreichen Besuchern des Wintermarktes fanden sich auch der Sinsheimer Oberbürgermeister Jörg Albrecht sowie der Hoffenheimer Ortsvorsteher Karlheinz Hess. Außerdem war die Leiterin des städtischen Bereichs für Bildung und Betreuung, Daniela Barth, auf den Wintermarkt gekommen. Gemeinsam mit vielen weiteren Besuchern genossen sie in entspannter Atmosphäre die Darbietungen der jungen Gesangs-, Tanz- und Fußballtalente. Außerdem konnte am Stand der Kreativwerkstatt eingekauft und sich mit heißen Getränken sowie Würstchen oder Crêpes gestärkt werden.

Geschicklichkeit mussten die Kinder an dem Parcours des Kinderzentrums der TSG beweisen, um das KidZ-Abzeichen verliehen zu bekommen. Ein Höhepunkt vor allem für die jüngeren Besucher war zudem der Besuch von U23-Spieler Adrian Beck, der mit seiner sympathischen und offenen Art gut bei den kleinen TSG-Fans ankam und reichlich Autogramme zu schreiben hatte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben