Alle Ergebnisse
PROFIS
21.01.2017

Siebter Saisonsieg - TSG gewinnt in Augsburg

Die TSG startet mit einem Sieg ins Jahr 2017 und beendet die Hinrunde mit drei Punkten. Beim FC Augsburg setzt sich die Mannschaft von Cheftrainer Julian Nagelsmann mit 2:0 (0:0) durch. Nach der Pause treffen Sandro Wagner mit seinem zehnten und Andrej Kramaric mit seinem vierten Saisontor.

Personal und Taktik:

Niklas Süle wurde seine muskulären Probleme rechtzeitig los, für Jeremy Toljan und Pavel Kaderabek kommt die Partie in Augsburg dagegen noch zu früh. Ersatz findet das Trainerteam natürlich. Vor Oliver Baumann im Tor spielen Süle, Kevin Vogt und Benjamin Hübner in der Dreierkette. Anstelle von Toljan und Kaderabek laufen Steven Zuber und Philipp Ochs auf den Außenbahnen auf. Im zentralen Mittelfeld agieren Sebastian Rudy, Kerem Demirbay und Nadiem Amiri. In der Spitze dürfen Sandro Wagner und Mark Uth von Beginn an ran.

In der Halbzeit reagiert Nagelsmann. Ochs bleibt in der Kabine und wird von Andrej Kramaric ersetzt. Der zweite Wechsel folgt in der 75. Minute. Demirbay macht Platz für Fabian Schär, der die Position vor der Dreierkette übernimmt, Rudy rückt dafür auf die Position Demirbays. Vier Minuten vor dem Abpfiff kommt noch Eugen Polanski für Amiri.

Die Szene des Spiels:

Die zweite Torchance der Partie. Die erste in der zweiten Hälfte und die erste für Wagner. Er weiß, wie es geht und trifft zur Führung für die TSG. Und nach einer ersten Halbzeit mit viel Kampf ist die TSG auf Betriebstemperatur und spielt befreiter auf.

Zahl des Spiels: 31

Mit stolzen 31 Punkten, weiterhin ungeschlagen, beendet die TSG die Hinrunde der Saison 16/17. 17 Spiele, 7 Siege, 10 Remis, 0 Niederlagen. Gute Ausbeute, schöne Bilanz.

 

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben