Alle Ergebnisse
PROFIS
26.01.2017

Oliver Baumann bindet sich bis 2021 an die TSG

Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit Torhüter Oliver Baumann vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Alexander Rosen, Direktor Profifußball, freut sich über die Unterschrift eines "absoluten Leistungsträgers im Team". Baumann habe "sich in den vergangenen Jahren bei der TSG zu einem der besten Torhüter der Liga entwickelt". Seine Vertragsverlängerung sei "ein tolles Zeichen der Identifikation mit dem Verein und seinen Fans". Cheftrainer Julian Nagelsmann bekräftigt: "Oliver ist ein wichtiger Eckpfeiler der Mannschaft auf und neben dem Platz. Ich freue mich sehr, dass wir unsere gemeinsame Arbeit langfristig fortsetzen können."

Der 26 Jahre alte Keeper, der zur Saison 2014/15 vom SC Freiburg nach Hoffenheim gekommen war, sieht die Verlängerung als „Bestätigung meiner Arbeit für die TSG“ und freut sich „über das mir entgegengebrachte Vertrauen“. Zudem sagt er: "Ich fühle mich sehr wohl hier und freue mich auf die spannenden Herausforderungen, die vor uns liegen." Das Team, der Trainerstab um Julian Nagelsmann und die enge, akribische Zusammenarbeit mit Torwart-Coach Michael Rechner seien für seine Entwicklung als Spieler von "entscheidender Bedeutung" und deshalb "ist die vorzeitige Verlängerung für mich ein konsequenter und logischer Schritt".

Baumann stand für die TSG Hoffenheim in 84 Bundesliga- und 6 DFB-Pokal-Spielen im Tor. Insgesamt absolvierte er bislang 215 Erstliga-Partien.

Zum Spielerprofil von Oliver Baumann >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben