Alle Ergebnisse
PROFIS
02.12.2016

Topfacts: Duell der Comeback-Könige

Die TSG ist so gut in die Saison gestartet wie seit Jahren nicht mehr, gegen Köln hat "Hoffe" aber auch seit Jahren Ladehemmung. Zudem sind beide Teams Comeback-Könige. Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zur Partie des 13. Bundesliga-Spieltags.

Wussten sie schon, dass ...

... die TSG bisher erst einmal in ihrer Bundesliga-Geschichte besser in eine Saison gestartet ist als in dieser Spielzeit?

22 Punkte hat "Hoffe" nach zwölf Spielen auf dem Konto, ist neben Leipzig die einzig ungeschlagene Mannschaft im deutschen Profifußball. Besser war die TSG nur in ihrem ersten Erstliga-Jahr, als der Klub überraschend Herbstmeister wurde. Damals standen nach dem 12. Spieltag sogar 25 Punkte auf der Habenseite.

... beide Teams Kämpfer-Qualitäten haben?

Vier Mal geriet die TSG in dieser Saison in Rückstand, verloren hat sie - wie alle TSG-Fans wissen - keines dieser Spiele. Ein Mal machte "Hoffe" aus einem Rückstand noch einen Sieg, drei Mal erspielte sie sich immerhin eine Punkteteilung. Die Kölner ihrerseits holten nach Rückstand in dieser Spielzeit schon acht Punkte; nur Leverkusen ist in dieser Statistik besser.

... sich beide Teams viele Großchancen erspielen?

Köln bringt es im bisherigen Saisonverlauf auf 27 Möglichkeiten dieser Kategorie; Rang fünf in dieser Statistik. Die TSG steht mit 33 Großchancen auf Rang drei noch besser da.

... die TSG gegen Köln in der Liga lange nicht mehr gewinnen konnte?

Die Hoffenheimer Bundesliga-Bilanz gegen den FC sieht ganz ordentlich aus - drei Siege, vier Niederlagen, fünf Unentschieden. Der letzte Triumph liegt aber Jahre zurück. Im November 2009 gewannen die Kraichgauer mit 4:0 in Köln.

...ganz schnell neue Torschützen her müssen?

Lediglich zwei Spieler im aktuellen Hoffenheimer Profikader erzielten in ihrer Karriere schon ein Tor gegen den FC - Eugen Polanski und Adam Szalai. Bei beiden sind es zwei Treffer - jeweils einen erzielten sie auch im Trikot der TSG.

... die TSG die beste Abwehr der Liga knacken muss?

Nur acht Gegentore ließ die Mannschaft von Peter Stöger in den bisherigen zwölf Partien zu. So wenige wie sonst nur der FC Bayern. "Hoffe" erzielte bisher 21 Tore, liegt auf Rang fünf in dieser Statistik. Eine Möglichkeit gibt es also...

... die Genauigkeit bei Ecken und Flanken deutlich für die TSG spricht?

151 Mal brachte die Mannschaft von Julian Nagelsmann einen Ball hoch in den Strafraum; in 31,1 Prozent der Fälle kamen diese Zuspiele beim Teamkameraden an - Platz eins in der Bundesliga. Köln flankte sogar sieben Mal häufiger, brachte aber nur 22,8 Prozent dieser Versuche zum Mitspieler - Platz 15 in dieser Statistik.

 

Tickets »

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben