Alle Ergebnisse
PROFIS
19.11.2016

Topfacts: Rekordjagd gegen den HSV

Der HSV kommt am Sonntag als Tabellenletzter zur TSG und "Hoffe" sah zuletzt gegen die Hanseaten meist ziemlich gut aus. Zudem geht es für das Team von Julian Nagelsmann am 11. Spieltag um einen Klub-Rekord. Die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zum Heimspiel gegen Hamburg.

Wussten sie schon, dass ...

... die TSG gegen den HSV zuletzt sehr erfolgreich war?

Von den vergangenen sechs Duellen mit dem HSV gewann die TSG vier. Einmal wurden die Punkte geteilt, einmal gewann der HSV.

... der Sonntag für die TSG spricht?

"Hoffe" verlor keines seiner vergangenen vier Sonntagsspiele - gewann zwei, teilte zwei Mal die Punkte. Die Rothosen verloren hingegen die drei vergangenen Sonntagspartien - allesamt zu null. Insgesamt gab es aus den vergangenen neun Hamburger Sonntagsspielen nur einen Sieg bei acht Pleiten.

... "Hoffe" einen Klub-Rekord aufstellen könnte?

Bleibt die TSG auch gegen den HSV ungeschlagen, baut das Team von Julian Nagelsmann die niederlagenfreie Serie auf elf Spiele aus. So lange war die TSG in der Bundesliga bisher noch nie ohne Niederlage geblieben.

... die Hanseaten historisch schlecht gestartet sind?

Lediglich der 1. FC Saarbrücken stand in der Saison 1963/64 nach zehn Spieltagen schlechter da als der HSV aktuell. Die Hanseaten haben zwei Punkte, Saarbrücken hatte damals lediglich einen.

... sich die TSG viele Großchancen erarbeitet?

Immerhin 28 dieser Möglichkeiten erspielte sich "Hoffe" im Saisonverlauf bereits. Nur Bayern (33) und Dortmund (32) waren besser. Der HSV lässt auf der anderen Seite so viele Großchancen zu wie kein anderes Team der Liga (36) - in jedem Spiel bisher war es mindestens eine. Insgesamt schoss die TSG in dieser Saison bereits 117 Mal auf das gegnerische Tor (Platz 3 in dieser Statistik). Der HSV bringt es lediglich auf 67 Torschüsse (Platz 17).

... der HSV vor allem in der Schlussphase anfällig ist?

15 der bisher 23 Gegentore kassierte der HSV nach der 65 Minute. Zehn dieser 15 fielen gar in der Schlussviertelstunde. Kein Team in der Geschichte der Bundesliga musste an den ersten zehn Spieltagen einer Saison so viele Gegentore in dieser Spielphase hinnehmen.

... Kerem Demirbay auf seinen Ex-Klub trifft?

Für den HSV absolvierte Demirbay in den vergangenen drei Jahren lediglich drei Bundesligaspiele. Seit dem Sommer 2016 spielt er für die TSG. Für "Hoffe" war er in den vergangenen sechs Liga-Spielen an fünf Toren beteiligt (3 Treffer, 2 Vorlagen).

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben