Alle Ergebnisse
CAMPUS
05.10.2016

Unified Cup – inklusiver Sport in Hoffenheim

Am morgigen Donnerstag, 6. Oktober, und am Freitag, 7. Oktober, steht auf dem AOK achtzehn99 CAMPUS in Hoffenheim wieder die Austragung der baden-württembergischen Unified-Fußballmeisterschaft an. Die Landesmeisterschaft für Sportler mit geistiger, psychischer oder zerebraler Beeinträchtigung findet bereits zum vierten Mal im Dietmar-Hopp-Stadion statt.

Aus ganz Baden-Württemberg sind zwei Tage lang Mannschaften in der Hoffenheimer Silbergasse zu Gast. Die Teams bestehen dabei sowohl aus behinderten als auch aus nicht-behinderten Fußballern. Nach der Eröffnungsfeier um 12 Uhr werden am morgigen Donnerstag zunächst die Klassifizierungsspiele ausgetragen. Gespielt wird im Sechs-gegen-Sechs. Am Freitag stehen dann ab 9 Uhr die Gruppen- und die Finalspiele an. Die Siegerehrung ist für 13.30 Uhr vorgesehen.

Neben dem sportlichen Event ist auch rund um die Plätze einiges geboten. So wird der HoffExpress vor Ort sein, und auch das TSG-Maskottchen Hoffi tritt mit seinem Konterpart von „Anpfiff ins Leben“, Toni Tausendfüßler, auf.

Als Veranstalter des Turniers tritt neben der TSG auch Special Olympics Baden-Württemberg in Erscheinung. Zudem ist der Anpfiff ins Leben e.V. als Kooperationspartner mit im Boot.

 

Unified Cup

Donnerstag, 6. Oktober, ab 12 Uhr, und Freitag, 7. Oktober, ab 9 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion, Hoffenheim

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben