Alle Ergebnisse
AKADEMIE
06.10.2016

U17 plant den nächsten Derbysieg

Nach dem 2:1-Erfolg gegen den Karlsruher SC will die U17 der TSG am Samstag in der B-Junioren-Bundesliga gegen den SV Sandhausen gleich den nächsten Erfolg in einem Nachbarschaftsduell einfahren und den SVS in der Tabelle hinter sich lassen. Ebenfalls in der heimischen Akademie-Arena wollen die U15 und die U14 nach jeweils drei Spielen ohne Sieg mal wieder drei Punkte einfahren.

Die U17 empfängt mit dem SV Sandhausen eines der Überraschungsteams der Liga. Nachdem der SVS in der vergangenen Saison unter der Leitung seines damaligen Trainers Andreas Lässig, der heute als Koordinator für die TSG-Teams von der U12 bis zur U16 tätig ist, in die Bundesliga aufgestiegen war, mischt sie nun im oberen Tabellendrittel mit und holte aus den ersten sechs Begegnungen immerhin drei Siege sowie ein Unentschieden. Dadurch steht das Team des neuen SVS-Trainers Bernd Bechtel aktuell auf dem fünften Platz und damit einen Rang und einen Punkt vor der TSG.

Die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp möchte jedoch den Schwung aus dem vergangenen Spiel mitnehmen, um nach dem Samstag vor den Sandhäusern zu stehen. Vor zwei Wochen gelang gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Karlsruher SC schließlich schon einmal ein überzeugender Derbysieg. Anpfiff in der Akademie-Arena in Zuzenhausen ist um 11 Uhr.

U15 und U14 mit Heimspielen

Ebenfalls gegen den SV Sandhausen tritt die U19 an – allerdings nur in einem Testspiel. Zur Überbrückung der Länderspielpause kommt der A-Junioren-Oberligist um 11 Uhr ins Hoffenheimer Leistungszentrum. Ziel des Testes ist es, dass die TSG ihren Rhythmus behält und zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart in der kommenden Woche bestens vorbereitet ist.

Kaum zufriedenstellende Ergebnisse haben zuletzt die U15 und die U14 eingefahren. Auch wenn die beiden Trainer Wolfgang Heller und Carsten Kuhn mit den Leistungen ihrer Schützlinge größtenteils gar nicht so unzufrieden waren, holten beide Teams aus den vergangenen drei Partien jeweils nur ein Unentschieden und mussten zwei Niederlagen einstecken. Das soll nun in der heimischen Akademie-Arena vergessen gemacht werden. Gelegenheit dazu erhält die U15 im Anschluss an die U17 um 13:30 Uhr gegen den Karlsruher SC. Gleich danach tritt die U14 gegen die U15 des FSV Waiblingen an.

 

Die Paarungen im Überblick:

U19 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – SV Sandhausen, Samstag, 11 Uhr, Leistungszentrum, Hoffenheim

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – SV Sandhausen, Samstag, 11 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U15 | C-Junioren-Regionalliga Süd
TSG 1899 Hoffenheim – Karlsruher SC, Samstag, 13:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II – FSV Waiblingen, Samstag, 16:00 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U13 | C-Junioren-Landesliga Rhein/Neckar
VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau – TSG 1899 Hoffenheim III, Sportanlage Neckarauer Waldweg, Mannheim

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben