Alle Ergebnisse
AKADEMIE
03.09.2016

U17 gewinnt in Offenbach

Nach zuletzt zwei Niederlagen hintereinander hat die U17 wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Das Team von Trainer Marcel Rapp beendete durch ein 2:1 (1:0) bei Aufsteiger Kickers Offenbach seine Durststrecke, Simon Klostermann zeichnete sich als Doppeltorschütze aus.

Die Hoffenheimer kamen beim Schlusslicht gut in die Partie und gingen schon nach vier Minuten in Führung, als Klostermann nach einer Hereingabe von Kadir Sefa Bulut OFC-Schlussmann Marvin Gärtner mit einem Kopfball bezwang. Danach aber baute die Rapp-Elf ab und verstrickte sich zu sehr in Einzelaktionen. „Wir haben den Ball nicht mehr laufen lassen und zu viele Konter zugelassen“, so der Trainer, der in der Pause gleich drei Wechsel vornahm – ein klares Zeichen dafür, dass er mit der Leistung der ersten 40 Minuten nicht zufrieden war.

Die Maßnahmen fruchteten, denn unmittelbar nach dem Wiederanpfiff bereiteten zwei „Neue“ Klostermanns zweiten Treffer vor. Ballgewinn Jean-Julien Nuphaus, Pass Erman Kılıç, Klostermann hält aus drei Metern den Fuß hin – 2:0 (42.).

Anstatt nun aber das Spiel zu kontrollieren und ihm ihren Stempel aufzudrücken, knüpften die Hoffenheimer wieder an den ersten Durchgang an und verzettelten sich in zu vielen Dribblings. So wurde es noch einmal spannend, weil der Tabellenletzte nach einem Eckball durch Furkan Yilmaz auf 1:2 verkürzte (71.). Die große Ausgleichschance für die Platzherren gab es nicht mehr, stattdessen hätten die Hoffenheimer gute Gelegenheiten gehabt, den Sack endgültig zuzumachen – liefen aber jedesmal ins Abseits.

In der kommenden Woche pausieren die B-Junioren, das nächste Pflichtspiel steht erst in zwei Wochen an. Dann kommt der FC Augsburg in die Akademie-Arena nach Zuzenhausen.

Kickers Offenbach – TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (0:1)
Offenbach: Gärtner – Yilmaz (75. Korn), Lau, Schäfer, Veleanu, Nopp, Garic, Saeed (58. Demir), Krasniq (71. Erdogan), Limani, Cicek (51. Lemmer).
Hoffenheim: Klein – Aidonis, Russo, Görlich, Elmkies, Reuss, Tubluk (41. Ludwig), Albanese (41. Nuphaus), Kölsch, Klostermann (60. Möller), Bulut (41. Kılıç).
Tore: 0:1 Klostermann (4.), 0:2 Klostermann (42.), 1:2 Yilmaz (71.). Zuschauer: 200. Schiedsrichter: Sven Landgraf (Köln). Karten: Gelb für Kölsch.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben