Alle Ergebnisse
CAMPUS
29.09.2016

U15 empfängt den VfB / Derby für U16

Aufgrund der Länderspielpause und des langen Wochenendes sind am kommenden Samstag nur drei Akademie-Teams im Punktspieleinsatz. Deren Partien haben es aber in sich: Mit dem Karlsruher SC für die U16, dem VfB Stuttgart für die U15 (Bild) und dem 1.FC Heidenheim 1846 für die U14 warten ausschließlich Gegner von ganz oben auf den TSG-Nachwuchs.

Im Falle der U16 steht jedoch ganz oben in der Tabelle jemand anderes – nämlich man selbst. Mit vier Siegen und einem Unentschieden aus den ersten fünf Spielen sowie einem Torverhältnis von 21:7 hat es die Mannschaft von Trainer Danny Galm auf Rang eins geschafft. Wie eng es in der B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg jedoch ganz oben zugeht, zeigt die Tatsache, dass mit dem VfB Stuttgart und dem nächsten Gegner, dem Karlsruher SC, zwei weitere Teams die exakt gleiche Bilanz vorzuweisen haben.

Die Aufgabe im Derby beim KSC dürfte demnach die bislang kniffligste für die U16 der TSG werden. Doch die guten Leistungen der vergangenen Wochen stimmen Galm und seine Jungs optimistisch, dass auch beim KSC etwas zu holen ist. Anstoß auf dem Wildparkgelände in Karlsruhe ist am Samstag um 11 Uhr.

U14 beim Tabellenführer

Das einzige Heimspiel aller Akademie-Teams bestreitet am Samstag um 13 Uhr die U15 von Trainer Wolfgang Heller. In der Regionalliga Süd steht das stets brisante Duell mit dem VfB Stuttgart an. Die Schwaben sind derzeit Tabellenzweiter, doch obwohl die TSG sechs Plätze schlechter eingestuft ist, trennen die beiden Kontrahenten nur zwei Punkte. Sprich: Mit einem Sieg würde die Heller-Truppe am ewigen Rivalen aus der Landeshauptstadt vorbeiziehen.

Zum ungeschlagenen Tabellenführer reist indes die U14. Der 1.FC Heidenheim holte bislang aus vier Spielen drei Siege und ein Unentschieden, zudem kassierte der FCH lediglich ein Gegentor. Somit trifft am Samstag um 16 Uhr die beste Abwehr auf den besten Angriff, denn die TSG-Offensive um Toptorjäger Agonis Mehaj ist mit 13 Treffern in vier Spielen aktuell die gefährlichste der gesamten Liga

 

Die Paarungen im Überblick:

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg

Karlsruher SC II – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 11 Uhr, Wildparkareal Platz 6, Karlsruhe

U15 | C-Junioren-Regionalliga Süd

TSG 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart, Samstag, 13 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg

1.FC Heidenheim 1846 – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 16:00 Uhr, Voith-Arena West, Heidenheim

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben