Alle Ergebnisse
PROFIS
24.09.2016

Topfacts: Heimstärke mit Schönheitsfehlern

Die TSG ist unter Julian Nagelsmann enorm heimstark, verlor aber einmal in dessen Amtszeit zuhause - ausgerechnet gegen den kommenden Gegner Schalke 04. Mehr Zahlen, Daten und Fakten zu #TSGS04 bei achtzehn99.de.

Wussten sie schon, dass ...

... die TSG vor allem nach der Pause offensiv gefährlich ist?

Sechs der sieben Hoffenheimer Saisontore fielen nach dem Seitenwechsel. Wir hätten gegen Schalke auch nichts gegen einen "Frühstart" einzuwenden...

... die TSG unter Julian Nagelsmann zuhause erst einmal verlor?

Die Heim-Bilanz unter Nagelsmann kann sich durchaus sehen lassen - fünf Siege, drei Unentschieden und eben nur eine Niederlage. Die gab es allerdings gegen Schalke. Am 34. Spieltag der Vorsaison setzten sich die "Knappen" in Sinsheim mit 4:1 durch. Das war der erste Schalker Auswärtssieg bei der TSG - zuvor gab es drei TSG-Siege und vier Unentschieden.

... der "Hunter" gegen die TSG gerne knipst?

Vorsicht vor Klaas-Jan Huntelaar. Der niederländische Stürmer in Diensten der Schalker spielte mit den "Knappen" zehn Mal gegen "Hoffe" und erzielte dabei acht Treffer.

... Schalke bisher Klub-Geschichte schrieb - im negativen Sinn?

Zum zweiten Mal starteten die "Knappen" mit 0 Punkten aus vier Spielen in eine Bundesliga-Saison. Das bisher einzige Mal zuvor geschah das im Jahr 2010 - damals war Felix Magath Cheftrainer in Gelsenkirchen. Nun ist Markus Weinzierl am Ruder; der ehemalige Augsburg-Coach ist der erste Schalke-Trainer, der seine ersten vier Begegnungen in der Liga mit S04 verliert.

... das Team aus Gelsenkirchen auswärts noch nicht traf?

Zwei Mal in dieser Spielzeit trat das Weinzierl-Team am Sonntag an, zwei Mal blieb das Team ohne eigenes Tor, zwei Mal verlor Schalke. Die Ergebnisse: 0:1 in Frankfurt und 0:2 in Berlin. Erstmals seit zwölf Jahren verlor S04 die ersten beiden Liga-Spiele in der Fremde ohne eigenes Tor.

... viele Statistiken bei den Schalkern gar nicht so schlecht aussehen?

Lediglich im eigenen Angriff sieht es für S04 düster aus. Ein Tor ist der Negativwert der Liga. Wie dieser zustande kommt? Durch die schlechteste Chancenverwertung der Liga. Drei Prozent aller Abschlüsse sind lediglich im Tor gelandet. Zum Vergleich: die TSG kommt immerhin auf 15,2 Prozent, der Spitzenreiter in dieser Kategorie (Dortmund) auf 28,9 Prozent.

Tickets »

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben