Alle Ergebnisse
PROFIS
26.09.2016

Muskelbündelriss - Mark Uth fällt länger aus

Ermin Bicakcic und Mark Uth wurden beim 2:1-Sieg der TSG gegen den FC Schalke 04 jeweils verletzt ausgewechselt. Auch Kerem Demirbay war in den letzten Minuten angeschlagen. Nun liegen die Diagnosen für alle drei vor. Mit schlechten Nachrichten bei Uth.

Bei Demirbay und Bicakcic gibt es Entwarnung, bei Uth leider nicht. Der TSG-Stürmer wird mit einem Muskelbündelriss auf der Rückseite des linken Oberschenkels längere Zeit ausfallen. Wie lange genau ist noch unklar. Bicakcic hatte im Spiel einen Schlag auf das Sprunggelenk bekommen und war daraufhin aufgrund der Schmerzen ausgewechselt worden. Die Untersuchungen am Sonntagabend und Montagmorgen ergaben aber keine strukturellen Schäden.

Auch bei Kerem Demirbay, der den 2:1-Siegtreffer durch Lukas Rupp vorbereitet hatte, gibt es keine größeren Probleme. Er wurde lediglich von Krämpfen im Oberschenkel geplagt.

Zum Spielerprofil von Mark Uth >>

Zum Spielerprofil von Ermin Bicakcic >>

Zum Spielerprofil von Kerem Demirbay >>

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben