Alle Ergebnisse
PROFIS
19.09.2016

Faninformationen zum Spiel in Darmstadt

Die Hoffenheimer Fanbeauftragten haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um die TSG-Fans auf die kurze Fahrt nach Darmstadt am Dienstagabend vorzubereiten.

Diese Dinge sind im Gästeblock erlaubt:

  • 5 große Schwenkfahnen (ab 2 Meter Stocklänge, ab 2x2 Meter Größe)
  • Maximal 3 Trommeln
  • Maximal 3 Megafone
  • Schwenkfahnen und Doppelhalter; bis 2 Meter Stocklänge, bis 2x2 Meter Größe, ausschließlich Kabelrohr oder vergleichbare Hohlrohre
  • Zaunfahnen dürfen vor dem Gästeblock am unteren Ende des Zauns befestigt werden, sofern keine Notausgangsschilder verdeckt werden (nicht diskriminierend, nicht gegen gute Sitten, kein Aufruf zur Gewalt)

Verkehrsinformationen:

  • Das Gästeparkhaus (P4) für Pkw befindet sich in der Eugen-Kogon-Straße (ehemals Petersenstraße). Die Zufahrt erfolgt über die Heinrichstraße. Die Parkgebühr für Pkw beträgt 5 €. Busse parken auf dem Busparkplatz in der Alarisch-Weiss-Straße (Zufahrt ebenfalls über die Heinrichstraße. Es wird ein Parkgebühr von 15 Euro erhoben. Von beiden Parkplätzen ist das Stadion innerhalb von fünf bis zehn Minuten zu Fuß erreichbar.
  • Anreise mit der Bahn bis Hauptbahnhof Darmstadt, dann Umstieg in die VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese. Von dort ist das Stadion in zirka 15 Minuten zu erreichen.

Allgemeine Informationen:

  • Der Gästeblock befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist nur über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich.
  • Die Gästekasse öffnet zwei Stunden vor Anpfiff.
  • Rucksäcke oder größere Taschen müssen am Eingang abgegeben werden. Sie können nach Spielende auch dort wieder abgeholt werden.
  • Der Zugang zu den Plätzen für Rollstuhlfahrer findet ausschließlich über den Haupteingang (Nieder-Ramstädter Straße) statt.

Weitere Informationen zum Böllenfalltor >>

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben