Alle Ergebnisse
AKADEMIE
14.09.2016

Erfolgreiche DFB-Auftritte von Lengle, Klein und Aidonis

Mit reichlich Selbstvertrauen und einigen Erfolgserlebnissen sind die drei Junioren-Nationalspieler des U17-Bundesligateams der TSG von ihren DFB-Auswahlteams zurückgekehrt. Während Samuel Lengle (Bild) mit der deutschen U17-Nationalmannschaft ein Vier-Länder-Turnier gewann, machten Antonis Aidonis und Daniel Klein jeweils ihr erstes U16-Länderspiel.

Drei Spiele standen für die U17-Auswahl des DFB beim Vier-Länder-Vergleich mit den Niederlanden, Italien und Israel in Thüringen an. Die Mannschaft von Trainer Christian Wück hielt sich dabei schadlos und gewann alle drei Partien. Bei zwei von ihnen wirkte auch der Kapitän der U17 bei der TSG, Samuel Lengle, mit.

Nachdem Lengle beim 2:1 (2:0)-Erfolg gegen die Niederländer in Erfurt noch 80 Minuten auf der Bank saß, stand er zwei Tage später beim 2:1 (1:1) gegen Italien von Anfang an als Innenverteidiger auf dem Rasen des Meuselwitzer Stadions und spielte durch. Auch das abschließende Spiel in Jena gegen die israelische Auswahl, bei dem die deutschen Junioren durch einen 3:1 (2:0)-Erfolg das Turnier für sich entschieden, absolvierte Lengle über die gesamte Spielzeit.

Auf israelischer Seite kam dabei Lengles Mannschaftskamerad von der TSG, Ilay Elmkies, zum Einsatz, der mit der israelischen Auswahl nach einem 1:1 gegen Italien und einem 2:0-Sieg gegen die Niederlande am Ende Zweiter des Vier-Nationen-Turniers wurde.

Aidonis trifft gleich in erstem U16-Länderspiel

Zwei Länderspiele gegen Wales standen indes für die U16-Nationalmannschaft des DFB an. Mit dabei waren Torhüter Daniel Klein und Innenverteidiger Antonis Aidonis, die als jüngerer B-Jugend-Jahrgang bereits im U17-Bundesligateam der TSG zum Einsatz kommen. Klein und Aidonis spielten im ersten Vergleich zwischen den beiden Ländern in Gevelsberg über die komplette Spielzeit und hatten somit ihren Anteil am souveränen 5:1 (2:0)-Erfolg der DFB-Junioren.

Aidonis spielte im Gegensatz zu seinen TSG-Auftritten gegen Wales im defensiven Mittelfeld. Als krönenden Abschluss seiner Premiere in der U16-Nationalmannschaft gelang dem 15-Jährigen in der 59. Minute auch noch das Tor zum zwischenzeitlichen 5:0.

 

Hier geht es zum Spielerporträt von Samuel Lengle >>>

Hier geht es zum Spielerporträt von Daniel Klein >>>

Hier geht es zum Spielerporträt von Antonis Aidonis >>>

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben