Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
25.08.2016

Barzahlung im Stadion / ArenaCard-Umtausch möglich

Am Sonntag, 17.30 Uhr, startet die TSG mit dem Heimspiel gegen RB Leipzig in die Bundesliga-Saison 2016/17. Die Besucher der WIRSOL Rhein-Neckar können dann an den Imbissständen wieder mit Bargeld bezahlen. Die bisher gültigen Payment-Karten können umgetauscht werden.

Die TSG setzt von der Saison 2016/17 an auf ein neues Kassen-System. "Der Besuch unserer Heimspiele soll ein besonderes Erlebnis sein. Entsprechend orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Zuschauer und Fans. Dazu zählt insbesondere auch der einfache Einkauf an den Kiosken", sagt Frank Briel, Geschäftsführer Finanzen und Organisation bei der TSG.

Besucher, die im Besitz einer gültigen Payment-Karte sind, können diese beim Spiel gegen Leipzig sowie bei den kommenden drei Heimpartien gegen Wolfsburg, Schalke und Freiburg an ausgewiesenen Kassenhäuschen sowie im Fanshop zurückgeben. Die JustPay-Karten werden kostenlos eingeschickt und von JustPay via Banküberweisung ausgezahlt. Eine Auszahlung Vorort ist nicht mehr möglich – wir bitten dies zu beachten!

Außerhalb der genannten Spieltage ist eine Rückgabe der Karten mit anschließender Überweisung zu den bekannten Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr) im Fan- und Ticketshop an der Arena möglich. Zudem ist die Rückgabe postalisch möglich (payment solution services GmbH, Postfach 61 04 29, 22424 Hamburg).

Wer will, kann mit seiner Payment-Karte aber auch aktiv helfen und sie einfach in die Spendenboxen im Fanshop der Arena werfen. Das Restguthaben sowie den Pfandwert von 2€ dieser Karten stellt die TSG 1899 Hoffenheim komplett einem gemeinnützigen Projekt zur Verfügung.

 

Tickets »

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben