Alle Ergebnisse
FRAUEN
30.07.2016

Trainingslager Tag 3: "Respekt vor den vielen Stufen"

Die 29-Kilometer-Strecke des Montafon Mountainbike Marathon ist befahren, die 870 Stufen des Aquastiegs sind erklommen – der dritte und letzte Tag im Trainingslager „ohne Ball“ in Tschagguns ist vorüber. Sharon Beck erzählt von den heutigen Ereignissen und Erlebnissen.

Sharon Beck: „Es war ein sehr abwechslungsreicher, aber anstrengender Tag.  Morgens sind wir Radrennen gefahren, bei dem ich es leider nicht bis ins Ziel geschafft habe. Ich bin ein wenig zu schnell unterwegs gewesen und dann gegen ein Schild geprallt. Gott sei Dank bin ich mit einer Prellung und ein paar Kratzern davongekommen. Ich habe jedenfalls daraus gelernt, dass man vielleicht nicht ganz so schnell fahren sollte. Nachmittags sind wir dann noch den Aquastieg hochgelaufen, das war nochmal richtig anstrengend. Ich hatte richtig Respekt vor den vielen Stufen, aber wir haben das gut gelöst und uns als Team immer wieder gepusht. Der Abend war dann ein sehr schöner Abschluss. Wir saßen zusammen und haben gegrillt und man konnte sich mit vielen unterhalten und sich besser kennen lernen. Die Tage hier waren zwar anstrengend, aber gut für unseren Zusammenhalt. Ich freue mich jetzt auf zuhause, vor Allem weil ein paar trainingsfreie Tage auf uns warten.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben