Alle Ergebnisse
CAMPUS
01.06.2016

Bundesliga-Feeling beim AOK KidZ-Tag

Ein Hauch von Bundesliga: Jede Menge strahlende Gesichter gab es erneut beim AOK KidZ-Tag im Kinderzentrum, an dem 20 Kinder der Sportfreunde Oberried teilnahmen und das von den TSG-Trainern Max Roth und Kevin Diefenbacher betreut wurde.

Der AOK KidZ-Tag begann mit einer Führung über das Gelände des Kinderzentrums und durch die Kabinen des Dietmar-Hopp-Stadions – dem Ort also, an dem die TSG 2008 den Aufstieg in die Bundesliga feierte. Anschließend durften die Kids das „Hoffenheim-Quiz“ bearbeiten und bei der Suche nach den Antworten auf die vielen Fragen das Gelände noch besser kennenlernen.

Dann wurde auch endlich Fußball gespielt. In der Soccerhalle wurde unter Anleitung der beiden TSG-Trainer gemäß der TSG-Ausbildungsphilosophie trainiert, im Anschluss ging es beim Abschlussturnier hoch her. „Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht und auch wir als Trainer haben neue Ideen für unser eigenes Training bekommen“, so Martin Frey, Trainer der F-Junioren der SF Oberried.

Auch aus Sicht der TSG-Trainer war der AOK KidZ-Tag ein voller Erfolg. „Die Kinder haben während der Trainingseinheit super mitgearbeitet und sich dann in den Abschlussspielen richtig ausgetobt und ihr Können unter Beweis gestellt. Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben