Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
21.04.2016

U17 gastiert in Wetzlar / U15 bei VW Junior Masters

Die U17-Juniorinnen treten am Samstag (14 Uhr) beim bereits feststehenden Absteiger FSV Hessen Wetzlar an. Das Team von Paul Weis und Andy Zehnbauer möchte mit drei Punkten die Tabellenführung festigen. Die U15-Juniorinnen nehmen an den Volkswagen Junior Masters teil.

Die U17 der TSG hat nach dem Sieg im Nachholspiel beim SV Weinberg bereits einen der beiden Plätze an der Tabellenspitze sicher. Auch an der Platzierung des FSV Hessen Wetzlar wird sich an den kommenden Spieltagen kaum mehr etwas ändern. Mit sechs gesammelten Punkten ist der Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz längst nicht mehr möglich, einzig auf den letzten Rang könnte Wetzlar noch abrutschen.

Im Hinspiel setzte sich die TSG im heimischen Stadion mit 1:0 (0:0) durch. Dabei machte es Wetzlar den Hoffenheimerinnen richtig schwer. Mit einer kompakten Abwehr konzentrierte sich der FSV auf das Konterspiel und die TSG hatte Probleme, sich Torchancen herauszuspielen. Der erlösende Siegtreffer fiel erst vier Minuten vor Abpfiff. Als Torschützin glänzte Romy Bahmer. „Wir wollen den Schwung aus Weinberg in die Partie mitnehmen und versuchen, gegen einen tiefstehenden Gegner zu Toren zu kommen“, so Trainer Paul Weis. Svenja Lüger und Carolin Stahl, die am Wochenende krankheitsbedingt ausfielen, sind wieder ins Training eingestiegen. Nun hat es allerdings Lena Mugele erwischt.

U15 als Titelverteidiger nach Wolfsburg

Bei den U17-Juniorinnen beginnt langsam die Rechnerei. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf Verfolger SC Freiburg, drei Spieltage sind noch zu absolvieren. Der Sport-Club empfängt am Samstag zeitgleich den drittplatzierten 1. FFC Frankfurt. Sollte die TSG in Wetzlar dreifach punkten und Freiburg keinen Sieg landen, wäre dem Team von Paul Weis und Andy Zehnbauer die Tabellenspitze bereits sicher. „Ich gehe fest davon aus, dass Freiburg am Samstag alles für einen Sieg tun wird und sich die Entscheidung um die Meisterschaft somit vertagt“, vermutet Weis.  Nach der Partie in Wetzlar pausiert der Spielbetrieb der U17-Juniorinnen aufgrund der U17-Europameisterschaft für vier Wochen. Erst am 22. Mai empfängt die TSG den SC Freiburg.

Die U15-Juniorinnen reisen am Wochenende nach Wolfsburg. Dort finden zum 17. Mal die VW Junior Masters statt. Die TSG hat sich über zwei Vorrunden für die Endrunde qualifiziert, bei der unter anderem auch der VfL Wolfsburg als Gastgeber sowie der 1. FC Nürnberg, der SV Meppen und der FSV Gütersloh teilnehmen. Die Gruppen für das Turnier werden am Freitagabend im Rahmen einer Begrüßungsveranstaltung in der Volkswagen Arena ausgelost. Gespielt wird am Samstagvormittag, bevor die Teilnehmer die Bundesligapartie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Augsburg besuchen. Die TSG reist im zweiten Jahr in Folge als Titelverteidiger an. 

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben