Alle Ergebnisse
AKADEMIE
15.03.2016

Amade, Kobel, Janicki und Posch spielen um EM-Quali

Gleich neun Akademie-Spieler sind von ihren Nationalverbänden in deren Landesauswahlen berufen worden. Während die U16-Talente Samuel Lengle und Stefano Russo sowie die U15-Spieler Daniel Klein und Antonis Aidonis zu Lehrgängen oder Testspielen reisen, geht es für U17-Verteidiger Alfons Amade (Bild) sowie die U19-Spieler Gregor Kobel, Robert Janicki und Stefan Posch um die Teilnahme an der Europameisterschaft ihres Jahrgangs. Absagen musste hingegen U19-Stürmer Meris Skenderović, der für zwei U18-Länderspiele nominiert worden war.

In der kommenden Woche tauschen die TSG-Talente wieder mal den „Hoffe“-Dress gegen ihr Nationaltrikot. Von der U19 bis zur U15 sind in allen Jahrgängen Spieler der achtzehn99 AKADEMIE für ihre Landesauswahl berücksichtigt worden:

U19

Für U19-Torwart Gregor Kobel und seine Mannschaftskameraden Robert Janicki und Stefan Posch geht es bei der Eliterunde in drei Spielen um nicht weniger als die Qualifikation für die U19-Europameisterschaft, die Mitte Juli in Baden-Württemberg stattfinden wird. Kobel steht im Aufgebot der Schweiz und bekommt es vom 25. bis 30. März in Italien mit der Türkei, Israel und dem Gastgeber zu tun. Für Posch und die U19-Nationalmannschaft Österreichs finden die drei entscheidenden Spiele um die EM-Quali in der Heimat statt. Die Partien gegen die Slowakei, Rumänien und Tschechien trägt die Auswahl von U19-Nationaltrainer Rupert Marko in der Steiermark aus. In den Niederlanden kämpft die polnische U19 mit der Ukraine, Nordirland und den Gastgebern um das EM-Ticket. Mit dabei: TSG-Mittelfeldmann Robert Janicki.

U18

Eigentlich war der Toptorjäger der Hoffenheimer U19, Meris Skenderović, für zwei Länderspiele der deutschen U18 gegen Frankreich vorgesehen, die am 24. und 28. März in Konz und Salmtal über die Bühne gehen. Der Stürmer musste U18-Bundestrainer Guido Streichsbier jedoch absagen, da er sich ab morgen für zwei Wochen mit der U19 der TSG in den USA beim „Dallas Cup“ aufhält. Gleiches gilt für Dennis Geiger, der für die Frankreich-Spiele auf Abruf nominiert worden war.

U17

Auch die U17 kämpft um die Qualifikation für die Europameisterschaft. Die besten Nationen des Jahrgangs 1999 treffen im Mai in Aserbaidschan aufeinander. Dort will auch Alfons Amade mit dem deutschen Team vertreten sein. Der Verteidiger gilt als feste Größe in der Mannschaft von Bundestrainer Meikel Schönweitz und ist vom DFB demnach auch zur Eliterunde eingeladen worden. In Düsseldorf und Ratingen trifft die deutsche U17 vom 24. bis 29. März auf die Slowakei, Bulgarien und die Niederlande. Die Sieger sowie die sieben besten Zweitplatzierten der acht Eliterunde-Gruppen qualifizieren sich für Aserbaidschan.

U16

Erst in dreieinhalb Wochen kommt die U16-Nationalmannschaft von Trainer Christian Wück in Düsseldorf zusammen. Auch die beiden TSG-Talente Samuel Lengle und Stefano Russo sind vom U16-Bundestrainer berücksichtigt worden und dürfen sich auf zwei Testspiele gegen Italien freuen.

U15

Keine Länderspiele aber ein Lehrgang steht für die U15-Nationalmannschaft in Ruit bei Stuttgart an. Vom 20. bis 23. März trifft sich der 2001er-Jahrgang unter der Leitung von Bundestrainer Michael Feichtenbeiner und trainiert gemeinsam. Mit dabei sind auch wieder Torwart Daniel Klein und Antonis Aidonis. Die beiden U15-Spieler der TSG wollen sich beim DFB für kommende Aufgaben empfehlen. Auf Abruf bereithalten darf sich zudem Benedikt Landwehr.

 

Die Länderspiele im Überblick:

Donnerstag, 24. März

16.30 Uhr | U19 | Polen - Nordirland

18 Uhr | U19 | Österreich - Slowakei

18 Uhr | U17 | Deutschland - Slowakei

Freitag, 25. März

11 Uhr | U19 | Schweiz - Türkei

Samstag, 26. März

13 Uhr | U19 | Polen - Ukraine

15 Uhr | U17 | Deutschland - Bulgarien

15.30 Uhr | U19 | Österreich - Rumänien

Sonntag, 27. März

18 Uhr | U19 | Schweiz - Italien

Dienstag, 29. März

18 Uhr | U19 | Österreich - Tschechien

18 Uhr | U17 | Deutschland - Niederlande

19.30 Uhr | U19 | Polen - Niederlande

Mittwoch, 30. März

15 Uhr | U19 | Schweiz - Israel

Dienstag, 12. April

17.30 Uhr | U16 | Deutschland - Italien

Donnerstag, 14. April

11 Uhr | U16 | Deutschland - Italien

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben