Alle Ergebnisse
CAMPUS
04.02.2016

Intensive Hallensaison endet mit neun Siegerpokalen

Sechs intensive Wochen unter geschlossenem Dach liegen hinter den Mannschaften des Förderzentrums. Von der U15 bis zur U12 liefen die Akademie-Teams teilweise bei Turnieren vor beeindruckender Kulisse auf und zeigten sich größtenteils in hervorragender Form.

Ein sehr positives Fazit zog der Sportliche Leiter des Förderzentrums, Emin Birinci, angesichts der an diesem Wochenende zu Ende gehenden Hallensaison: „Von den Ergebnissen her geben wir ja keine Erwartungen vor, aber unsere inhaltlichen Vorstellungen – also das individual- und gruppentaktische Verhalten – haben die Jungs richtig gut umgesetzt.“

Damit einher ging dann auch der sportliche Erfolg. Neun Turniersiege fuhren die FZ-Teams ein – allein die U13 räumte vier Siegerpokale ab. Höhepunkt war zweifelsohne der Sieg der Mannschaft von Trainer Michael Kunzmann beim Knabenturnier in Neubrandenburg (Bild). Die Kulisse von 3.500 Zuschauern hinterließ zwar gerade zu Beginn Eindruck beim 2003er-Jahrgang der TSG, doch im Laufe des Turnieres steigerten sich die Jungs immer mehr und verteidigten am Ende den Titel bei dem inoffiziell als Deutsche-Hallenmeisterschaft für U13-Teams geltenden Turnier.

Auch den mit zahlreichen Bundesligaklubs besetzten Sparkassen-Juniorcup in Elsenfeld entschied die Kunzmann-Truppe für sich – ebenso wie die Turniere in Ilshofen und Ditzingen. Aus einer geschlossen starken Mannschaft stachen bei den U13-Turnieren der mehrfach als bester Torjäger ausgezeichnete Mamin Sanyang und Melkamu Frauendorf als Kopf des Teams besonders hervor.

U12 setzt den Hallen-Schlusspunkt

Erfolg- und ertragreich verliefen die Hallenturniere auch für die U12 von Trainer Paul Tolasz. In Schwäbisch Hall, Ditzingen und Maximiliansau räumten die Jungs die Pokale ab. Hinzu kam ein zweiter Platz in Schefflenz. Vor allem der Sieg beim Adidas-Cup in Maximiliansau ist hoch zu bewerten, da die Konkurrenz bei diesem Turnier besonders stark war.

Persönliche Auszeichnungen gingen bei den neun Turnieren der U12 besonders häufig an Tom Bischof. Auch Matti Bunk spielte sich mehrmals in den Vordergrund. Die Chance auf weitere Ehrungen und den vierten Siegerpokal haben die Jungs von der U12 noch am kommenden Samstag beim Mil-Cup im oberbayerischen Milbertshofen – dem Schlusspunkt dieser Hallensaison.

U14 gewinnt zwei Turniere

An zehn Turnieren nahm die U14 im Zeitraum von Anfang Dezember bis Ende Januar teil. Die Turniere in Kuchen und Eiserfeld entschied die homogen auftretende Mannschaft von Trainer Carsten Kuhn dabei für sich. Besonders prominent besetzt waren die Wettbewerbe in Northeim und Lörrach, bei denen die U14 ebenfalls weit vorne landete (Dritter in Northeim, Zweiter in Lörrach).

Ein Titelgewinn blieb der U15 zwar verwehrt, ansprechende Leistungen zeigten die Jungs von Trainer Wolfgang Heller dennoch bei ihren sieben Turnierauftritten, die sie von Magdeburg im Nordosten bis nach Blaustein im Süden Deutschlands führten. Nachdem bei den ersten drei Turnieren noch spätestens im Viertelfinale Schluss war, steigerten sich die U15-Talente im Anschluss und erreichten bei den letzten vier Auftritten stets das Halbfinale. Beeindruckend war für den 2001er-Jahrgang vor allem die Kulisse beim Pape-Cup in Magdeburg.

U15-Neuzugang Lee mit gutem ersten Eindruck

Als einziger Neuzugang der vier FZ-Teams hinterließ der Südkoreaner Shinhyung Lee in der U15 mit einigen Treffern bei den Hallenturnieren einen guten ersten Eindruck. Auch in der Mannschaft kommt Lee immer besser zurecht. „Der Integrationsprozess ist weiter fortgeschritten“, sagte Emin Birinci.

Bis zum Rückrundenstart vergeht für die meisten Teams noch etwas Zeit. Nur die U15 bestreitet schon in zwei Wochen wieder ihr erstes Punktspiel. Für die U14 geht die Feldsaison hingegen erst wieder in vier und für die U13 und die U12 in fünf Wochen los. Zeit genug also für das eine oder andere Testspiel – die U14 bezieht am Wochenende sogar ein Trainingslager in Zuzenhausen. Schließlich sollen auf die Erfolge in der Halle ebenso zufriedenstellende Platzierungen auf dem Feld folgen.

 

Hier gibt es einen Überblick über alle bisherigen Hallenturniere.

 

Die Vorbereitung der FZ-Teams

U15

Testspiele:

TSG 1899 Hoffenheim – SV Vaihingen U16, Samstag, 6. Februar, 11 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

SV Darmstadt 98 U15 – TSG 1899 Hoffenheim , Samstag, 13. Februar, 11 Uhr, NLZ 98, Darmstadt

Rückrundenstart:

TSG 1899 Hoffenheim – FSV Frankfurt, Samstag, 20. Februar, 12 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

U14

Trainingslager:

Samstag/Sonntag, 6./7. Februar in Zuzenhausen

Testspiele:

TSG 1899 Hoffenheim – FSV Frankfurt U14, Samstag, 6. Februar, 13:30 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

TSG 1899 Hoffenheim – Kickers Offenbach U14, Sonntag, 7. Februar, 11:00 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

TSG 1899 Hoffenheim – 1.FC Nürnberg U14, Samstag, 13. Feburar, 11.45 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

1.FC Kaiserslautern U14 – TSG 1899 Hoffenheim II, Sonntag, 21. Februar, 12:30 Uhr, Fröhnerhof, Mehlingen

TSG 1899 Hoffenheim II – SpVgg Neckarelz U15, Samstag, 27. Februar, 13:00 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

Rückrundenstart:

TSG 1899 Hoffenheim II – FC-Astoria Walldorf, Samstag, 5. März, 11:00 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

U13

Feldturniere:

Samstag, 6. Feburar, 10:00 bis 15:30 Uhr, in Waiblingen gegen Karlsruher SC U13, Waiblingen U14 und Ravensburg U14

Samstag, 20. Februar, 10:30 bis 14:30 Uhr, in Ditzingen gegen FC Augsburg U13, SpVgg Reutlingen U14 und TSF Ditzingen U14

Testspiele:

TSG 1899 Hoffenheim – Sichtungsteam Jahrgang 2003, Montag, 8. Februar, 17:45 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

TSG 1899 Hoffenheim – Stuttgarter Kickers U13, Donnerstag, 11. Februar, 12:30 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

TSG 1899 Hoffenheim – SpVgg Neckarelz U14, Sonntag, 14. Februar, 11:00 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

TSG 1899 Hoffenheim III – VfB Stuttgart U13, Sonntag, 28. Februar, 13:30 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

Rückrundenstart:

TSV Amicitia Viernheim III – TSG 1899 Hoffenheim III, Samstag, 5. Februar, 11:45 Uhr, Waldstadion, Viernheim

U12

Hallenturnier:

Samstag, 6. Februar, Mil-Cup in Milbertshofen

Testspiele:

Freundschaftsspiel in München, Sonntag, 7. Februar

TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt U12, Sonntag, 21. Februar

TSG 1899 Hoffenheim – Freiburger FC U13, Sonntag, 28. Februar

Feldturnier:

Samstag, 14. Februar, Schwarzwald-Junior-Cup in Rottweil

Rückrundenstart:

TSG 1899 Hoffenheim – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 12. März, 12:30 Uhr, Förderzentrum, Zuzenhausen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben