Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
01.02.2016

3. DEL Winter Game in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena?

Die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena könnte schon bald Schauplatz eines Eishockey-Spiels sein. Die Adler Mannheim und die Schwenninger Wild Wings bewerben sich gemeinsam um das 3. DEL Winter Game und haben dafür die TSG-Arena ins Auge gefasst.

Das Duell der beiden besten baden-württembergischen Mannschaften wäre das dritte Freiluft-Spiel in Deutschland nach Nürnberg (2013) und Düsseldorf (2015), wo die Spiele ein voller Erfolg waren.

Seit 2011 beschäftigen sich die Adler mit dem DEL Winter Game. Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp: „Das hochmoderne Fußballstadion in Sinsheim bietet ideale Bedingungen, um eine solche Veranstaltung auszurichten."

Michael Werner, geschäftsführender Gesellschafter der Schwenninger Wild Wings: „Thomas Burger (Gesellschafter der Adler) und ich waren von der Idee einer gemeinsamen Bewerbung um das Winter Game 2017 von Beginn an begeistert und sehen einen enormen Imagegewinn für beide Klubs. Zwar tragen wir im Falle des Zuschlags ein Heimspiel der Wild Wings in Sinsheim aus, sind aber dennoch davon überzeugt, dass uns ein großes Eishockeyfest erwarten würde.“

Die Partie in der Rhein-Neckar-Arena wäre für die Adler Mannheim das Auswärtsspiel, die Arena würde den Schwenninger Wild Wings im Falle einer positiven Bewerbung als Heimspielort dienen.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben