Alle Ergebnisse
PROFIS
14.10.2015

"warmHERZig"-Aktionstag gegen Hannover 96

Fußball ist mehr als nur ein 1:0: Die TSG stellt deshalb das letzte Heimspiel der Hinrunde unter ein größeres Motto: Herz zeigen! Bei der Partie gegen Hannover 96 (11. - 13. Dezember 2015, noch nicht endgültig terminiert) findet der "warmHERZig"-Aktionstag bereits zum fünften Mal statt. Die TSG ruft alle Besucher des Heimspiels zu einer Spende für Kinder und Familien aus der Region auf, die besonders hart vom Schicksal getroffen wurden.

Zudem vergibt der Club für das Spiel gegen Hannover 96 ermäßigte Eintrittskarten an soziale Einrichtungen aus der Region. Dabei können Menschen aus Alten- und Seniorenheimen, Behinderteneinrichtungen, Frauenhäusern, Migrantenheimen, Hospizen, Waisenhäusern und vielen weiteren sozialen Einrichtungen, die einmalige Atmosphäre eines Bundesligaspiels live erleben. Für lediglich fünf Euro pro Sitzplatzkarte können Tickets über das "warmHERZig"-Bestellformular (unten) erworben werden.

Wie im vergangenen Dezember, als die TSG die Aktion "warmHERZig" beim Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen gemeinsam mit dem Medienpartner Radio Regenbogen durchgeführt hatte, gehen auch in diesem Jahr alle Spenden an das Hilfsprojekt "Kinder unterm Regenbogen". Andreas Ksionsek, Marketingleiter und Prokurist bei Radio Regenbogen, möchte sich bereits heute "ganz herzlich bei der TSG 1899 Hoffenheim für die erneute Unterstützung unseres Hilfsprojektes Kinder unterm Regenbogen" bedanken und "zugleich auf unseren 24-Stunden-Spendenmarathon am 14.12.2015 hinweisen, bei dem im vergangenen Jahr stolze 350.000 € zusammen kamen". Insbesondere bedürftige Kinder und Familien aus Baden, der Metropolregion Rhein-Neckar und der Pfalz, die durch Krankheit, Unfall oder einen Todesfall einen besonderen Schicksalsschlag hinnehmen mussten, werden unterstützt.

"Wir sind als Verein tief in der Rhein-Neckar-Region verwurzelt. Das bedeutet für uns natürlich auch, soziale und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Durch Aktionen wie 'warmHerzig', bei der wir in der Vergangenheit bereits erfolgreich mit Radio Regenbogen zusammengearbeitet haben, füllen wir diesen Anspruch mit Leben und hoffen auf große Unterstützung unserer Fans“, sagt Peter Rettig, Vorsitzender der Geschäftsführung der TSG.

Jeder Besucher der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena hat am zweiten Dezember-Wochenende die Möglichkeit, ein Herz für Kinder in Not zu zeigen. Gegen einen beliebigen Betrag ab fünf Euro erhalten alle Spender als Dankeschön ein kleines Wärmekissen mit dem "warmHERZig"-Aktionslogo in limitierter Auflage. Gespendet werden kann am Spieltag im achtzehn99-FANSHOP, auf der Promenade des Stadions oder bei gekennzeichneten Spendensammlern.   

Für alle TSG-Fans, die nicht beim Spiel vor Ort sein können, gibt es bereits vom 1. Dezember an im achtzehn99-FANSHOP an der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena eine Spendenkasse sowie das limitierte "warmHERZig"-Wärmekissen. Natürlich kann eine Spende auch direkt auf das Spendenkonto von "Kinder unterm Regenbogen" eingezahlt werden.

Warmherzig-Tickets für soziale Einrichtung >>

Zum Spendenkonto von Radio Regenbogen

Tickets »

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben