Alle Ergebnisse
FRAUEN
19.09.2015

Testspiel in Crailsheim

Durch die Spiele zur EM-Qualifikation und die 2. Runde im DFB-Pokal pausiert die Allianz Frauen-Bundesliga an den kommenden beiden Wochenenden. Um im Rhythmus zu bleiben, bestreitet die TSG am Sonntag um 14.30 Uhr ein Testspiel beim Zweitligisten TSV Crailsheim.

„Das ist ein willkommener Test für das DFB-Pokalspiel am folgenden Sonntag beim 1. FC Saarbrücken“, meinte Trainer Jürgen Ehrmann. Ihm fehlen allerdings zahlreiche Spielerinnen. Neben den Nationalspielerinnen Kristin Demann, Martina Moser, Nicole Billa und Michaela Specht fehlen außer den Langzeitverletzten Lena Weiss und Leonie Pankratz auch Stephanie Breitner, Christine Schneider, Selina Häfele und Tamar Dongus, die beim großen Golf-Turnier um den Solheim-Cup als Helferinnen eingespannt sind.

Für sie rücken Franziska Harsch, Ricarda Schaber und Tabea Waßmuth aus der zweiten Mannschaft hoch. Zudem ist Dóra Zeller diese Woche ins Training zurückgekehrt und steht voraussichtlich ebenfalls zur Verfügung.

Christine Schneider konnte in letzter Zeit wegen starker beruflicher Belastungen gar nicht am Training teilnehmen. Das ändert sich ab Oktober, wenn sie ein Studium beginnen wird.

Guter Test für Pokalspiel

Crailsheim hat in der 2. Liga Süd einen ganz schlechten Saisonstart hingelegt und ist mit null Punkten und 5:16-Toren Tabellenletzter. Trainer Jürgen Ehrmann rechnet damit, dass der TSV die Defensive stärkt und auf Konter spielen wird. „So wie Saarbrücken auch“, meinte er.

Für Kristin Demann erfüllte sich der Traum des Debüts in der A-Nationalmannschaft heute noch nicht. Beim 12:0 des DFB-Teams in Halle gegen Ungarn saß sie auf der Tribüne. Eine zweite Chance besteht am Dienstag in Zagreb gegen Kroatien.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben