Alle Ergebnisse
CAMPUS
31.08.2015

Erfolgreiches Wochenende für neu formierte U12

Drei Wochen vor Saisonstart hat sich die U12 der TSG in guter Frühform präsentiert. Bei einem Blitzturnier in Kirchheim/Teck wurde unter anderem der VfB Stuttgart deutlich geschlagen, einen Tag später gelang ein Sieg im Testspiel gegen den FSV Frankfurt.

Volles Programm am Wochenende für die größtenteils aus dem Kinderperspektivteam aufgerückte Hoffenheimer U12: Nachdem die Mannschaft von Trainer Paul Tolasz am Samstag an einem Blitzturnier in Kirchheim/Teck teilgenommen hatte, sprang am Sonntag in einem hochklassigen Spiel ein 2:0-Erfolg gegen den FSV Frankfurt heraus.

In Kirchheim/Teck starteten die Tolasz-Schützlinge furios in das vom ortsansässigen VfL veranstaltete Turnier. Gegen den VfB Stuttgart gab es gleich zu Beginn einen 3:0-Sieg. Anschließend wurde die U13 des Gastgebers gar mit 6:0 besiegt. Nach einem 0:0-Unentschieden gegen den FSV Frankfurt musste die neuformierte U12 aber auch eine Niederlage einstecken: Gegen den FC Bayern München gab es ein 0:3, allerdings hatten die TSG-Talente hier auch ein wenig Pech bei Standardsituationen. So fiel jeweils ein Tor nach einem Eckball und nach einem Freistoß.

Insgesamt freute sich Tolasz aber über die gelungene Veranstaltung im Schwabenland: „Das war ein tolles Turnier auf der sehr schönen Anlage des VfL.“

Toller Fußball über dreimal 20 Minuten

Am Tag danach ging es für die D-Junioren erneut auf den Fußballplatz. Im Förderzentrum in Zuzenhausen stand ein Testspiel über dreimal 20 Minuten gegen den Zweitliga-Nachwuchs vom FSV Frankfurt an. Beide Teams zeigten tollen Fußball und trugen zu einem äußerst ansehnlichen Jugendspiel bei.

Am Ende behielt die TSG durch zwei schön herausgespielte Treffer von Sören Elbl mit 2:0 die Oberhand. Der Trainer zeigte sich nach dem Wochenende hochzufrieden: „Die Jungs haben bislang super trainiert und sich jetzt mit guten Ergebnissen dafür belohnt.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben