Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
20.08.2015

Erfolgreicher Test in Montabaur

Die U-17-Juniorinnen der TSG haben ein Vorbereitungsspiel beim 1. FFC Montabaur mit 7:1 gewonnen. Die Tore gegen den Aufsteiger der Bundesliga West/Südwest erzielten Sophie Walter (2), Jessica Ströbel, Carolin Stahl, Luisa Weber, Vanessa Cullik und Helena Pasmakis.

Die beiden Mannschaften hatten sich auf eine Spielzeit von 3 x 30 Minuten geeinigt. Trainer Paul Weis und Co-Trainer Andy Zehnbauer probierten viel aus. Im ersten Drittel spielte die TSG sehr dominant und ließ den Gegner, der konsequent über die gesamte Spielzeit versuchte, alles spielerisch zu lösen, kaum zur Entfaltung kommen. Hoffenheim erspielte sich über schöne Kombinationen einige Torchancen und ließ selbst keine gegnerischen Torchancen zu, sodass es nach den Toren von Ströbel (6.), Stahl (8.) und Walter (23.) verdient mit 3:0 in die erste Pause ging.

Im zweiten Abschnitt verlor die U17 der TSG etwas den Faden. Das Pressing funktionierte nicht mehr so reibungslos wie im ersten Abschnitt und die Pässe wurden ungenauer. Dennoch konnte man das Spiel dominieren und erhöhte durch Luisa Weber (32. Minute) und Sophie Walter (50.) auf 5:0. Defensiv stand die Mannschaft weiterhin gut, sodass der Gegner kaum gefährlich werden konnte.

Auf einem guten Weg

Im dritten Abschnitt war bei den Spielerinnen etwas die Luft raus. Die Zweikämpfe wurden nicht mehr mit letzter Konsequenz geführt, und es häuften sich Ungenauigkeiten im Spielaufbau, weshalb Montabaur nicht unverdient den Anschlusstreffer zum 1:5 erzielte (83. Minute). Trotz der beiden weiteren Tore zum 7:1 durch Cullik (87.) und Pasmakis (90.) war dieser Abschnitt wiederum geprägt durch zu leichte Abspielfehler. Darüber hinaus ließ das Team in diesem letzten Drittel auch einige Chancen des Gegners zu.

„Die Mannschaft befindet sich auf einem guten Weg, muss ihre Leistung aber über die gesamte Spielzeit abrufen“, sagte Co-Trainer Andy Zehnbauer. Noch bis zum morgigen Freitag arbeitet das Team im viertägigen Trainingslager in Wald-Breitbach am Feinschliff.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben