Alle Ergebnisse
PROFIS
03.04.2015

Die Topfacts zum Spiel
gegen Mönchengladbach

Am Samstag gastiert um 15.30 Uhr der Tabellendritte in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena - Borussia Mönchengladbach. Die "Fohlen" haben 2015 erst einmal verloren, aber ihre Bilanz in Sinsheim ist nicht berauschend. Grund zur Hoffnung für TSG-Fans.

Für alle Statistik-Liebhaber gibt es natürlich auch diese Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel der TSG gegen Borussia Mönchengladbach:

Wussten sie schon, dass ...

… die TSG Zuhause gegen Gladbach noch ungeschlagen ist?

Acht Pflichtspiele absolvierte die TSG gegen Borussia Mönchengladbach vor heimischer Kulissen. Acht Mal blieb die TSG dabei unbesiegt. Neben sechs Siegen stehen zwei Unentschieden in den Geschichtsbüchern. Und auch was die Gegentore betrifft, ist die Bilanz der TSG gegen die Gäste vom Niederrhein stark. In den letzten vier Heimspielen gegen Gladbach kassierte „Hoffe“ lediglich ein Gegentor.

die TSG auch insgesamt die Nase vorn hat?

13 Mal trafen die TSG und Gladbach in der Bundesliga schon aufeinander. Nur drei Duelle konnten die Fohlen für sich entscheiden. Die TSG behielt hingegen sechs Mal die Oberhand. Vier Mal teilte man sich die Punkte.

die TSG in guter Form ist?

Das 1:3 auf Schalke war die einzige Niederlage der TSG in den vergangenen sechs Bundesliga-Partien. Demgegenüber stehen drei Siege der Mannschaft von Coach Markus Gisdol und zwei Unentschieden. Zudem spielte die TSG in den vergangenen vier Bundesligaspielen nur einmal nicht zu Null (bei der Niederlage gegen S04).

... es zuhause doch am schönsten ist?

Vor heimischer Kulisse gewannen die Kraichgauer ihre letzten drei Bundesliga-Spiele. Das ist für die TSG die längste Serie seit fast einem Jahr. Nur in der Bundesliga-Debütsaison 2008/09 gelangen mit sechs Erfolgen mehr Heimsiege nacheinander.

Eugen Polanski auf seinen Ex-Klub trifft?

Von 1994 bis 2008 trug der 29-Jährige das Trikot von Gladbach und spielte sich dort von der Jugendmannschaft bis ins Bundesligateam. Dabei gelang dem defensiven Mittelfeldspieler in 44 Bundesligapartien ein Tor. Aktuell ist Polanski vor dem gegnerischen Gehäuse wesentlich treffsicherer. Drei der letzten fünf Bundesligatore der TSG gehen auf das Konto des 29-Jährigen.

nach Eckbällen wenig Gefahr droht?

Kein einziges Gegentor hat sich die TSG im Lauf dieser Bundesliga-Saison nach Ecken eingefangen. Das ist Ligabestwert. Direkt hinter der Elf von Coach Markus Gisdol rangiert Gladbach mit nur einem Gegentor nach einer Ecke.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben