Alle Ergebnisse
FRAUEN
02.03.2015

Wieder ein Unentschieden

Im ersten Heimspiel der Rückrunde erreichte die TSG 1899 Hoffenheim II ein 1:1 (1:1) gegen den Tabellendritten TSV Crailsheim. Nach dem 0:0 in Montabaur war es das zweite Unentschieden in Folge.

In der ersten Halbzeit hatte die TSG leichte Vorteile und ging in der 17. Minute verdientermaßen durch Tabea Waßmuth in Führung. Nach einem schönen Angriff über links verwandelte Waßmuth eine Hereingabe von Ricarda Schaber. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fiel der vermeidbare Ausgleichstreffer. Die Gastgeberinnen stoppten den Ball praktisch für den Gegner und Crailsheims Torjägerin Claudia Nußelt hob den Ball über Torfrau Kristina Kober hinweg.

Die ersten 20-25 Minuten der zweiten Halbzeit verschlief Hoffenheim völlig und hatte nicht eine Torchance. Crailsheim war optisch überlegen, hatte aber auch keine Tormöglichkeit. In der Schlussphase kam die TSG noch einmal auf, aber es blieb beim 1:1. „Insgesamt war es ein gerechtes Ergebnis“, sagte Trainer Siegfried Becker. Lob hatte er für Kristina Kober, die zwei, drei gute Paraden zeigte. „Wir bewegen uns wie in der Vorrunde. Damals haben wir aus den ersten beiden Partien gegen Montabaur und Crailsheim auch zwei Remis geholt. Positiv ist, dass wir zwei Gegentreffer weniger bekommen haben, aber wir haben auch zwei weniger geschossen“, so Becker.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben