Alle Ergebnisse
CAMPUS
03.03.2015

Wenn plötzlich der Berater auftaucht…

Zwei Referenten der Spielergewerkschaft VDV informieren Eltern über den richtigen Umgang mit Anfragen von Beratern. Diese stehen teilweise schon bei D-Jugend-Spielen neben dem Spielfeld und bearbeiten Eltern und Spieler.

Informieren, unterstützen, aufklären – das waren die Ziele des Förderzentrums der TSG 1899 Hoffenheim in Bezug auf das Verhalten einiger Spielerberater im Jugendfußball. Förderzentrumsleiter René Ottinger hatte sich um qualifizierte Referenten für einen Vortrag zu dem heiklen Thema „Spielervermittler und Berater“ bemüht und sie in Edmund Rottler und Frank Günzel von der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) auch gefunden.

Die Eltern der Spieler aus den Teams der U13 bis U16 waren eingeladen, um sich anzuhören, wie sie sich verhalten sollen, wenn ein Berater auf sie zukommt. Normalerweise werden eher Eltern von U17- bis U23-Spielern auf die Kontaktaufnahme durch Berater vorbereitet. Da sich aber mittlerweile vieles in den Bereich U15 und jünger verschoben hat, reagierte das TSG-Förderzentrum und bot den Eltern schon jetzt die Informationsveranstaltung an.

Eltern sollen zunächst noch selber beraten

Um sich ein Bild von den Referenten machen zu können, stellten Rottler und Günzel zunächst die Arbeit des VDV vor. Im zweiten Teil des Vortrags drehte sich dann alles um Spielerberater und -vermittler: Wie wird man das? Wer darf das werden? Und vor allem: Was dürfen Spielerberater und was nicht?

Die wesentliche Botschaft der beiden Referenten war, dass die Eltern bis zu einem gewissen Punkt selbst Rat geben und auf verantwortungsbewusster Basis Entscheidungen treffen sollten. Zudem konnten Rottler und Günzel viele Beispiele aus ihrer langjährigen Erfahrung in der täglichen Arbeit mit Profis, Jugendspielern und Vereinen geben, die den Eltern helfen könnten.

Insgesamt kam die Veranstaltung bei allen Beteiligten sehr gut an, und die Tatsache, dass das Förderzentrum diese Form der Unterstützung anbietet, wurde von den Eltern sehr wertgeschätzt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben