Alle Ergebnisse
CAMPUS
13.03.2015

22 TSG-Spieler für Baden – zwei für den DFB

Die besten Spieler Badens kommen zum Großteil von der TSG. Für die anstehenden Trainingseinheiten der U17- und U16-Auswahl des Badischen Fußballverbands (BFV) sind insgesamt 22 Hoffenheimer Talente berufen worden. Eine besondere Ehre wird Onur Satılmış und Rodan Kolcak zuteil. Sie sind für die deutsche U15-Nationalmannschaft nominiert worden.

Die beiden Abwehrspieler der Hoffenheimer C-Junioren-Regionalligamannschaft können U15-Bundestrainer André Schubert vom 15. bis 18. März bei einem Lehrgang im thüringischen Teistungen von sich überzeugen. Gelegenheit dazu erhalten sie in fünf Trainingseinheiten.

In wesentlich größerer Gesellschaft reisen die Hoffenheimer Talente am 16. März in die Sportschule Schöneck nach Karlsruhe. Für die Trainingseinheit der U17-Auswahl sind mit Semi Belkahia, Johannes Bender, Dennis Geiger, Hayk Galstyan, Leon Jankowski, Robin Hack, Justin Karlein, Kan Leonce Kouadio, Theodoros Politakis und Meris Skenderović gleich zehn Spieler des U17-Bundesligateams mit dabei.

Sogar noch zwei TSG-Spieler mehr will Verbandssportlehrer Rainer Scharinger am kommenden Montag in der Trainingseinheit der U16-Auswahl des BFV sehen. Alfons Amade, Nils Anhölcher, Isa Doğan, Barış Erdoğan, Nicolas Kristof, Emilian Lässig, David Otto, Pascal Schmidt, Noah Schorn, Julian Tomas, Florian Weidner und Tim Wöhrle sind Teil der Baden-Auswahl. Mit Tim Wöhrle, Julian Tomas und Alfons Amade sind auch drei Spieler dabei, die bei der TSG bereits zum Kader der U17 gehören. Sowohl bei der U17 als auch bei der U16 des BFV besteht der Kader für die Trainingseinheiten ausschließlich aus Spielern der TSG und des Karlsruher SC.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben