Alle Ergebnisse
FRAUEN
04.03.2015

100. Länderspiel für Martina Moser

Heute war ein ganz besonderer Tag für Hoffenheims Mittelfeldspielerin Martina Moser. Mit ihrer Einwechslung in der 46. Minute beim Spiel gegen Island stand sie zum 100. Mal in einem Länderspiel für die Schweizer Nationalmannschaft auf dem Feld. Herzlichen Glückwunsch!

Die Schweiz gewann ihr Auftaktspiel beim Algarve-Cup gegen Island 2:0 (0:0). Die weiteren Gegner sind am Freitag Norwegen und am nächsten Montag die USA.

In ihren bisherigen 100 Länderspielen seit 2005 hat Martina Moser 16 Tore geschossen. Die 28-jährige Mittelfeldspielerin ist mittlerweile Spielführerin und wird im Juni mit ihrem Team erstmals an der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada teilnehmen. Die Schweiz schaffte die Qualifikation ungeschlagen und mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 53:1. Vier Tore davon erzielte Martina Moser.

Nach Stationen beim FC Biglen, FC Rot-Schwarz und dem FC Luzern wechselte Martina Moser 2007 in die Bundesliga zum SC Freiburg. 2010 erfolgte der Wechsel zum VfL Wolfsburg und seit 2012 spielt sie sehr erfolgreich für die TSG.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben