Alle Ergebnisse
BUSINESS
10.10.2014

Capri-Sonne und „Hoffi“ begeistern die Fans

Den neuen „Offiziellen Business Team Partner“ des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim kennt jedes Kind: Capri-Sonne, das beliebteste Kindergetränk der Welt. Im Mittelpunkt der neuen Partnerschaft stehen Aktivitäten rund um die Jugendarbeit der TSG. Die Partnerschaft ist zunächst auf zwei Jahre ausgelegt. Capri-Sonne wird auch „Offizieller Partner des Hoffi-Club“, in dem die Kinder ihre Begeisterung für Fußball mit einander teilen können.

Mit rund 1,5 Millionen Jungs und Mädchen im Alter von sieben bis 14 Jahren, die aktiv in einem Verein spielen, ist Fußball bei den Kids die mit Abstand beliebteste Sportart in Deutschland. „Das sportlich-faire Miteinander und der Spaß an der Bewegung sind Eigenschaften, die auch uns sehr wichtig sind und die wir seit vielen Jahren in verschiedenen Initiativen fördern“, erklärt Johannes Schmalenstroer, Vice President Marketing & Sales Germany Capri-Sonne. „Wir möchten das Engagement und die Begeisterung der jungen Fans unterstützen. Daher ist es für Capri-Sonne naheliegend, sich verstärkt in die Jugend- und Fanarbeit einzubringen.“

Unvergessliche Fußball-Erlebnisse mit „Hoffi“ und Capri-Sonne

Ein Schwerpunkt der gemeinsamen Partnerschaft mit der TSG Hoffenheim liegt auf dem Engagement für fußballbegeisterte Kinder. So engagiert sich Capri-Sonne in der Jugendarbeit der TSG Hoffenheim – unter anderem bei Veranstaltungen der achtzehn99 AKADEMIE, bei Talenttagen oder Feriencamps. Auch beim „Hoffi-Club“ mischt die Marke mit. Im Zeichen des Maskottchens „Hoffi“ bietet er den kleinen Unterstützern die Möglichkeit, ihren Verein hautnah zu erleben. Highlights, wie die Möglichkeit, sich als Einlaufkind zu bewerben, oder Aktionen, die das Gemeinschaftsgefühl stärken, stehen auf dem Programm. Außerdem wird Capri-Sonne mit verschiedenen Produkten, die im nahen Heidelberg-Eppelheim produziert werden, künftig auch Bestandteil des Kids-Menüs sein, das für die jungen Fans an Spieltagen in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena angeboten wird.

„Die TSG 1899 Hoffenheim macht sich für den Fußballnachwuchs stark und schafft unvergessliche Fan-Erlebnisse für die Kids. Wir von Capri-Sonne freuen uns sehr, künftig einen Teil zu diesen besonderen Erlebnissen beizusteuern“, erläutert Johannes Schmalenstroer.

„Wir freuen uns über unseren neuen Business Team Partner Capri-Sonne. Eine starke und erfolgreiche Marke aus der Rhein-Neckar-Region, die in den vergangenen vier Jahrzehnten zum beliebtesten Kindergetränk der Welt geworden ist. Innovation, Sportbegeisterung und Bodenständigkeit – die Philosophie des Unternehmens deckt sich mit der unseres Vereins“, sagt Peter Rettig, Vorsitzender der TSG Geschäftsführung. „Gerade auch für unsere jungen Fans ist die Partnerschaft ein echter Gewinn.“

Capri-Sonne – mehr als 45 Jahre natürlicher Spaß

1969 kam die erste Capri-Sonne im legendären 200-ml-Standbodenbeutel mit Trinkhalm auf den Markt. Aktuell ist Capri-Sonne das beliebteste Kindergetränk der Welt und in mehr als 110 Ländern der Erde erhältlich. Bis heute verzichtet Capri-Sonne bei allen fruchthaltigen Sorten auf künstliche Aromen und Süßstoffe sowie auf Farb- und Konservierungsstoffe. Neben der klassischen Capri-Sonne mit Trinkhalm umfasst das Getränkesortiment die große Capri-Sonne im 330-ml-Standbodenbeutel mit Drehverschluss sowie Bio-Schorly, eine stille Saftschorle in Bio-Qualität im wiederverschließbaren 250-ml-Trinkpack. Mit Capri-Sonne FREEZIES, dem typischen Capri-Sonne Geschmack als Eis, ist Capri-Sonne auch im Schlaucheis-Segment vertreten.

Im Bild von links nach rechts:

Johannes Schmalenstroer (Vice President Marketing & Sales Germany Capri-Sonne), Peter Rettig (Geschäftsführer TSG 1899 Hoffenheim) Lars Ruge (Marketing Capri-Sonne)

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben