Alle Ergebnisse
PROFIS
03.09.2014

Vestergaard gewinnt -
Elyounoussi verliert
in Wembley

Neben Sebastian Rudy für die DFB-Elf, waren am Mittwochabend auch Tarik Elyounoussi mit Norwegen und Jannik Vestergaard mit Dänemarks U21 am Ball. Hoffes Innenverteidiger führte den Nachwuchs seines Heimatlandes dabei sogar als Kapitän aufs Feld.

Beim 4:2-Sieg der Dänen gegen Russland stand Vestergaard 90 Minuten auf dem Platz und steuerte in der 56. Minute per Kopf den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 bei.

Durch den Erfolg haben die Dänen den Sieg in der Qualifikationsgruppe 2 zur EM 2015 in Tschechien sicher. Auf welchen Gegner die Mannschaft in den beiden entscheidenden Playoff-Spielen trifft, wird am 12. September in Nyon ausgelost.

Für Tarik Elyounoussi stand mit Norwegen ein Testspiel im Wembley-Stadion gegen England auf dem Programm. Vor der Partie in der EM-Qualifikation am Dienstag gegen Italien wollten die Skandinavier den Test nutzen, um sich Selbstvertrauen zu holen. Notwendig für ein Duell mit den Azzurri.

"Wir wollen die Partie in diesem unglaublichen Stadion genießen und mit einem guten Gefühl in die EM-Qualifikation starten", war Eylounoussis Plan vor der Partie. Er ging beinahe auf.

Nach 90 Minuten musste sich das Team mit 0:1 geschlagen geben. Wayne Rooney traf in der 68. Minute per Elfmeter. Der TSG-Stürmer spielte in der Kathedrale des englischen Fußballs bis zur 78. Minute. Dann wurde Ola Kamara für ihn eingewechselt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben