Alle Ergebnisse
AKADEMIE
20.09.2014

U17: Torloses Remis
gegen Kaiserslautern

Die U17 der TSG hat sich am sechsten Spieltag in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest einen Zähler gesichert. Das Team von Trainer Jens Rasiejewski trennte sich vom 1. FC Kaiserslautern mit einem 0:0-Unentschieden.

Dabei kamen die Hoffenheimer etwas schwer in die Partie. Mit fortlaufender Spieldauer häuften sich allerdings die Möglichkeiten, die die Kraichgauer jedoch allesamt ausließen. „Wir waren im zweiten Durchgang dran“, betonte Rasiejewski. Die Blau-Weißen machten sich das Leben jedoch selbst schwer. „Mal war ein Haken zu viel dabei, mal hat der letzte Pass nicht gestimmt, irgendwas war aber immer“, fasste der TSG-Trainer zusammen. „Man kann letztlich von einem gerechten Unentschieden sprechen.“

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern 0:0

Hoffenheim: Kruse – Amade, Galstyan (41. Politakis), Belkahia (71. Massoth), Königsmann, Wöhrle, Pander, Giordano (61. Karlein), Skenderović, Çevik, Hack.

Kaiserslautern: Reitz – Amos (77. Tomic), Förtsch, Birster, Lang, Maroudis, Shipnoski (65. Össwein), Tsimba-Eggers, Mustafa (68. Ghahferokhi), Artemov, Laag (61. Held).

Tore: Fehlanzeige. Zuschauer: 110. Schiedsrichter: Florian Ertel (Günzburg). Karten: Gelb für Amade.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben