Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
11.09.2014

U15-Juniorinnen: Training mit
den "Waldpiraten"

Eine besondere Trainingseinheit erlebten die U15-Juniorinnen während ihrer Vorbereitung. Die Mannschaft der Trainer Carsten Lehmann und Reiner Bähr traf sich bei den „Waldpiraten“ – eine Einrichtung für krebskranke Kinder und deren Geschwister, die dort zusammen an einem Camp in den Sommerferien teilnehmen.

Für die besondere Einheit musste die U15 ein eigenes Trainingsprogramm entwickeln – ohne die Hilfe ihrer beiden Trainer. Das Trainingsprogramm startete mit einigen Aufwärmübungen: kurze Laufeinheiten und Fangspiele sorgten gleich zu Beginn für großen Spaß bei den 26 Teilnehmern. Als dann noch der Ball ins Spiel kam, war die anfängliche Zurückhaltung überwunden.

Nach Technik- und Passübungen durfte natürlich auch der Torschuss nicht fehlen, denn wie der 12 Jahre alte Janis im Anschluss sagte: „Eigentlich hat alles Spaß gemacht, aber besonders der Torschuss!“

Nach dem großen Abschlussspiel zogen dann auch die Spielerinnen ihr Fazit: Lea und Saskia aus der U15 waren über die große Teilnahme der „Waldpiraten“ erfreut und fanden, dass „alle super mitgezogen haben“. Ebenso groß war die Freude, auch mal in die Rolle des Trainers zu schlüpfen und Übungen zu erklären und anzuleiten. Auch Philipp, ein ehrenamtlicher Helfer der Waldpiraten, fand es klasse, „wie locker die Mädels das hier gemacht haben.“

Somit war es für alle Beteiligten ein gelungener Morgen und nach einem gemeinsamen Abschlussfoto machten sich die U15-Juniorinnen wieder auf den Heimweg – und es bleibt nur zu hoffen, dass sich bald wieder die Möglichkeit eines gemeinsamen Trainings findet.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben