Alle Ergebnisse
U23
12.09.2014

Gegner aus Homburg
will Wiedergutmachung

In der Länderspielpause hatte die U23 spielfrei. Einige Kicker aus dem Profiunterbau waren mit ihren Nationalteams verreist, sodass die Partie gegen Waldhof Mannheim verlegt wurde. Am Sonntag, 14 Uhr, geht es für das Team von Trainer Marco Wildersinn in der Regionalliga Südwest mit der Partie gegen den FC Homburg weiter.

Die U23 liegt nach vier Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage auf Platz fünf. Seit vier Partien sind die Blau-Weißen ungeschlagen und fuhren in diesem Zeitraum acht Punkte ein.

Die Homburger stehen mit insgesamt acht Zählern auf Position zehn. Die bis dato ausgeglichene Bilanz erhielt unter der Woche einen Dämpfer: Am Dienstabend unterlag der ehemalige Bundesligist bei Wormatia Worms mit 1:5. Auf die U23, die unter der Woche ein Testspiel gegen die eigenen Profis nur knapp mit 0:1 verloren hatte, wartet somit ein Gegner, der auf Wiedergutmachung aus ist.

U23 / Regionalliga Südwest

TSG 1899 Hoffenheim II - FC Homburg, Sonntag, 14 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben