Alle Ergebnisse
PROFIS
17.08.2014

Die Stimmen zum Spiel gegen USC Paloma

So äußerten sich die Spieler und Trainer nach dem 9:0 der TSG gegen den USC Paloma.

Markus Gisdol: Wir sind sehr konzentriert in die Partie gestartet. Die Jungs haben Gas gegeben und mit einer tollen Leistung verdient die Tore gemacht. In der zweiten Halbzeit waren wir etwas nachlässig und nicht mehr ganz so seriös. Insgesamt bin ich aber zufrieden. Die Stimmung hier war toll, das Programm um das Spiel herum auch. Paloma hat sich als Klub super präsentiert.

Oliver Baumann: Wir sind die Begegnung wie ein Bundesligaspiel angegangen. Das ist wichtig und zeigt den Charakter der Mannschaft. Ich selbst hatte heute nicht so viel zu tun. Ich habe viel mit meinen Vorderleuten gesprochen und geschaut, dass wir gut stehen. Das hat geklappt.

Sven Schipplock: Als Stürmer versucht man natürlich die Dinger zu machen. Wenn das so klappt wie heute, ist das besonders schön. Das ist mir im Profibereich glaube ich so noch nie gelungen. Es hat heute viel Spaß gemacht. Die Stimmung hier im Stadion war super. Jede Szene wurde bejubelt. Für uns ging es um eine Menge. Deshalb haben wir schnell für klare Verhältnisse sorgen wollen. Das ist uns gelungen.

Eugen Polanski: Wir hatten uns vorgenommen, das Spiel klar anzugehen. Vor der Pause haben wir das gemacht, nach dem Wechsel nicht mehr so. In einem Spiel wie heute geht es darum, die Favoritenrolle anzunehmen. Über die zweite Hälfte müssen wir noch einmal sprechen.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben