Alle Ergebnisse
CAMPUS
26.07.2014

U19-EM: Akpoguma und Trümner stehen im Halbfinale

Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat bei der EM in Ungarn das Halbfinale erreicht. Das Team um die beiden Hoffenheimer Kevin Akpoguma und Benjamin Trümner gewann sein abschließendes Gruppenspiel gegen die Ukraine mit 2:0 (1:0).

Dabei stand Akpoguma wie schon in den ersten beiden Partien in der Startelf. Er wurde in der 78. Minute ausgewechselt. Auch Trümner – im Bild im Trainingslager der „Hoffe“-U23 in Neunkirchen zu sehen – kam zu seinem dritten EM-Einsatz, er wurde in der 72. Minute eingewechselt.

Beide Tore gingen auf das Konto von Davie Selke, der die DFB-Elf bereits in der dritten Minute in Führung geschossen hatte und nach dem Seitenwechsel nachlegte (67.). Im Halbfinale trifft Deutschland am Montag auf Österreich. Außerdem kämpfen Portugal und Serbien um ein Endspielticket.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben