Alle Ergebnisse
CAMPUS
01.07.2014

U12: Turniersieg zum Saisonabschluss

Die U12 hat den Turniersieg in Mutschelbach aus dem Vorjahr wiederholt. Das Team von Trainer Carsten Kuhn setzte sich trotz personeller Sorgen in einem stark besetzten Teilnehmerfeld durch und feierte souverän den Titelgewinn.

Es war ein besonderes Turnier für die U12. Einerseits stellte es den letzten Auftritt des Jahrgangs 2002 in dieser Saison dar, andererseits versuchten sich die TSG-Talente erstmals auf dem Großfeld im Elf-gegen-Elf-Modus.

In der Gruppenphase feierten die Kraichgauer Siege gegen Heidenheim (2:0), Nöttingen (1:0) und Raichenbach (1:0), dazu kam ein 0:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Diese Bilanz reichte, um ins Halbfinale einzuziehen.

In der Vorschlussrunde ging es gegen den körperlich starken SSV Reutlingen. Leo Wemhoener avancierte dabei mit einem Treffer und der Vorlage zum 2:0 (Torschütze: Marco John) zum Spieler der Partie.

Das Endspiel wurde dann zur Neuauflage einer Partie aus der Gruppenphase. Erneut wartete der 1. FC Kaiserslautern auf die TSG. Auch hier behielten die Blau-Weißen mit 2:0 die Oberhand. Diesmal trafen John und Kevin Krüger ins Schwarze.

Die TSG feierte somit einen gelungenen Saisonausklang. Das Trainerteam um Carsten Kuhn und Gabriel Meister sowie Betreuer Jürgen Maurer wünschen dem Jahrgang 2002 alles Gute für die Zukunft.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben