Alle Ergebnisse
PROFIS
27.07.2014

Brasilien hat gewählt: Firmino bester Nachwuchsspieler im Ausland

Brasilien steht auf Roberto Firmino. In einer Umfrage des Fernsehsenders ESPN Brasil unter Zuschauern und Journalisten wurde unser Offensivmann zum besten brasilianischen Nachwuchsspieler der Saison 2013/14 im Ausland gewählt.

ESPN Brasil überträgt seit zwölf Jahren die Bundesliga im Land des WM-Gastgebers von 2014. Firmino (22) hatte in der vergangenen Saison mit 16 Toren und 12 Vorlagen dazu beigetragen, dass die TSG-Offensive zur drittstärksten der Liga wurde.

Roberto freut sich sehr über die Anerkennung in seinem Heimatland, sagt aber im Hinblick auf die neue Saison auch: "Wir müssen alle an die Leistung der vergangenen Runde anknüpfen, und ich will dabei noch mehr laufen, um noch mehr Chancen zu bekommen. Ich will mich noch weiter entwickeln und so der Mannschaft noch mehr helfen."

Unsere Nummer 10 wechselte im Januar 2011 vom brasilianischen Tombense Futebol Clube nach Hoffenheim und verlängerte kürzlich seinen Vertrag bis Sommer 2017.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben