Alle Ergebnisse
PROFIS
19.04.2014

Die Stimmen zum Spiel gegen Bremen

So äußerten sich die Beteiligten nach dem 1:3 der TSG in Bremen.

Markus Gisdol: Wir haben heute ein intensives Spiel gesehen, in dem es viel hin und her ging. Wir haben die Anfangsphase dominiert, dann kam Bremen besser in die Partie. Nach der Pause hat es ein bisschen gedauert, aber dann waren wir wieder dominant und hatten große Chancen. Wir müssen unsere Dominanz in Tore ummünzen. Das ist nicht gelungen. Jiloan Hamad hatte beispielsweise zwei große Chancen - da hat jeweils nur ganz wenig gefehlt. Deshalb gratuliere ich heute Robin Dutt und seiner Mannschaft. Die größten Sorgen sollten nun weg sein. Wir haben heute wirklich gegen zwölf Mann gespielt - das Bremer Publikum war wirklich unglaublich.

Robin Dutt: Das frühe Gegentor nach einem Einwurf hat mich geärgert. Hoffenheim ist in der Offensive schon Extraklasse. Da waren viele Aktionen, bei denen wir Kopfzerbrechen hatten. Aber mein Team hat mir dennoch gut gefallen. Alle wollte, das hat man vor allem in den Zweikämpfen gesehen. Insgesamt war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Treffer zum 2:1 entscheidend war. Hoffenheim wäre in einem guten Spiel auch ein verdienter Sieger gewesen. Wir hatten das nötige Quäntchen Glück. Großes Kompliment an die TSG - was sich dort in den letzten Monaten entwickelt hat, ist beeindruckend. Ein Sieg gegen einen ganz starken Gegner.


Kevin Volland: Wir wollten hier heute unbedingt drei Punkte, deshalb ist die Niederlage sehr ärgerlich. Wir hatten in der zweiten Hälfte wie auch die Bremer gute Chancen. Unsere waren wohl ein bisschen klarer. Dann bekommen wir das 1:2 in einer guten Phase durch eine Standardsitaution. Das war unnötig. Bremen war etwas giftiger in den Zweikämpfen und hat deshalb wohl nicht unverdient gewonnen.

Sebastian Prödl: Wir haben heute vieles richtig gemacht. In Mainz haben wir unsere Fans ganz schön strapaziert. Das wollten wir wieder gutmachen. Wir mussten heute drei Punkte holen, auch, weil ich während des Spiels die anderen Ergebnisse auf der Anzeigetafel gesehen habe. Meine Mitspieler habe ich darauf aber nicht angesprochen.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben