Alle Ergebnisse
CAMPUS
12.03.2014

U13 gut gerüstet

Die U13 hat die Generalprobe vor dem Punktspielauftakt 2014 am Samstag gegen Sandhausen erfolgreich bestanden. Sowohl im Testspiel gegen den FSV Hollenbach als auch bei einem Turnier in Heilbronn behielten die Hoffenheimer die Oberhand.

Gegen die U13/14 aus Hollenbach wurden alle fitten U13- sowie mit Kaan und Mert Özkaya und Marco John drei U12-Spieler eingesetzt. Die Tore markierten Antonis Aidonis, Julius Klevenz, Melesse Frauendorf (2) und Emanuel Trautmann (2).

Einen Tag später war der komplette U13-Kader bei einem Turnier in Heilbronn mit U13- und U14-Mannschaften am Start. Nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen den VfB Stuttgart setzten sich die Hoffenheimer gegen den FSV Waiblingen (1:0 / Aidonis), Astoria Walldorf (3:0 / 3 x Frauendorf) und den FC Stuttgart-Cannstatt (5:0 / 2 x Aidonis, Frauendorf, Rroland Haxhibeqiri, Max Geschwill) durch und qualifizierten sich so fürs Halbfinale.

Hier trafen die TSG-Schützlinge auf den FC Union Heilbronn und behielten nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit mit 4:2 im Elfmeterschießen die Oberhand. Johannes Steinbrenner parierte dabei einen Strafstoß, während sich Julius Heimpel, Aidonis, Frauendorf und Klevenz treffsicher zeigten.

„Nach der unnötigen Niederlage im ersten Spiel haben wir uns im weiteren Turnierverlauf gesteigert und letztlich verdient gewonnen“, kommentierte Co-Trainer Martin Schenk nach dem 3:0-Endspielsieg gegen den SV Waldhof Mannheim (Klevenz, Frauendorf, Trautmann). „Im Halbfinale hatten wir zwar im Elfmeterschießen das nötige Glück, hätten aber auch schon in der normalen Spielzeit die Partie entscheiden können. Jetzt gilt es, am kommenden Samstag im ersten Punktspiel 2014 gegen den SV Sandhausen einen guten Start hinzulegen!“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben