Alle Ergebnisse
FRAUEN
27.03.2014

Gemeinsam unter einem Dach: RTL-Spendenmarathon ermöglicht Verein FortSchritt Therapie-Ausbau im Förderzentrum St. Leon-Rot

Endlich kann es los gehen“, freute sich Bülent Ceylan beim Baubeginn zum Ausbau des Therapie-Zentrums FortSchritt St. Leon-Rot. Als Pate von „RTL – wir helfen Kindern“ engagiert sich der Comedian seit Sommer 2012 für den so nötigen Ausbau der Räumlichkeiten, in dem Kinder mit zerebralen Bewegungsstörungen nach der Petö-Therapie optimal gefördert werden.

Der bisherige Therapieraum befindet sich im Mädchen- und Frauenfußballförderzentrum von „Anpfiff ins Leben“ und der TSG Hoffenheim. Nun fiel der Startschuss, das Dachgeschoss des Hauses für eine weitere Nutzung von FortSchritt St. Leon-Rot auszubauen.

Der prominente Pate kam gemeinsam mit Anja Degenhard, Vorstandsmitglied der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“, um dem Verein FortSchritt eine Spende von 724.776 Euro zu übergeben. Diese beeindruckende Summe war über den RTL-Spendenmarathon zusammengetragen worden.

„Platz für mehr Kinder schaffen“

Die Vorsitzende des Vereins FortSchritt, Susanne Huber, zeigte sich überglücklich. Der Verein betreut zurzeit rund 70 Kinder, die Warteliste für eine Aufnahme zur Therapie ist lang. „Dank der Spende konnten wir im ersten Schritt bereits eine zusätzliche Petö-Therapeutin einstellen. Nach Ausbau des Dachgeschosses werden wir über Zusatzkapazitäten verfügen, um bis zu 60 weitere Kinder aufzunehmen. Wir danken der RTL-Stiftung, Bülent Ceylan, allen Spendern und auch der Dietmar-Hopp-Stiftung, die uns befähigen, unsere Vereinsarbeit weiter auszubauen und so viele betroffene Familien unterstützen zu können“, erklärte Susanne Huber anlässlich des Spendenempfangs mit anschließendem Spatenstich.

Über den Verein „FortSchritt St. Leon-Rot“:

„FortSchritt St. Leon-Rot“ zählt zu den Wegbereitern der Petö-Therapie in Deutschland. Der Verein agiert darüber hinaus als Plattform und Netzwerk, das behinderten Kindern und ihren Eltern – angefangen bei alltäglichen Fragen bis hin zur Vermittlung von bundesweit anerkannten medizinischen Fachspezialisten – umfassend mit Rat und Tat zur Seite steht. Diese praktischen Zusatzangebote und das Gefühl nicht allein zu sein, helfen den Betroffenen ihr Schicksal anzunehmen und „FortSchritt St. Leon-Rot“ als Chance zu sehen. Bereits im Jahr 2001 wurde „FortSchritt“ erster sozialer Kooperationspartner von „Anpfiff ins Leben“.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben