Alle Ergebnisse
PROFIS
28.12.2013

Momente des Jahres - Oben auf im Pott

In Kürze ist es vorbei - das Jahr 2013. Für 1899 war es ein ereignisreiches Jahr. Eines, in dem man dem Abstieg in letzter Sekunde entronnen ist. Eines im dem es ein Tor gab, dass keines war. achtzehn99.de hat einen Blick in den Rückspiegel geworfen und fünf Momente ausgesucht, aus denen ihr euren "1899-Moment des Jahres" wählen könnt...

Nr. 3 - Sieg im K.o.-Spiel auf Schalke

Der Tag: 3. Dezember 2013

Die Zeit: 22:18 Uhr

Der Moment: Abpfiff in der Veltins Arena auf Schalke. 1899 schlägt S04 in der Ferne mit 3:1. Dabei war das Gisdol-Team als Außenseiter zum Champions-League-Teilnehmer gereist. Doch eine starke erste Halbzeit mit Toren von Kai Herdling, Kevin Volland und Roberto Firmino beschert 1899 eine frühe 3:0-Führung und schließlich den Sieg auf Schalke.

Die Auswirkungen: 1899 hat zum sechsten Mal das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Bei der Auslosung durch Bundestrainerin Silvia Neid bekommt die TSG das erhoffte Heimspiel zugesprochen. Gegner beim Kampf um den Einzug in die Runde der letzten Vier ist am Mittwoch, 12. Februar 2014, 19 Uhr, der VfL Wolfsburg.

Rückblick auf achtzehn99.de


Spielbericht - Pokal-Viertelfinale! Starke TSG siegt auf Schalke

Stimmen zum Spiel - Stimmen zum Pokal-Spiel gegen Schalke 04

Nachdreher - Kurze Wege für große Träume

Video-Stimmen zum Spiel - Jeremy Toljan: "Das gibt Mut und Kraft"

Auslosung - Hammerlos im Pokal: 1899 zu Schalke 04

Die Momente im Überblick

Moment Nr. 1 - Das "Phantomtor" schreibt Fußballgeschichte

Moment Nr. 2 - Niklas Süle: Der Jüngste trifft

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben