Alle Ergebnisse
FRAUEN
02.10.2013

U17-Länderpokal mit 17 Hoffenheimerinnen

Vom 2. bis 6. Oktober findet in Duisburg der U17-Juniorinnen-Länderpokal statt. 21 Fußball-Landesverbände aus den 16 Bundesländern schicken ihre Mannschaften ins Rennen, das 22. Team ist die deutsche U15-Juniorinnen-Nationalmannschaft. In der U15-Nationalmannschaft und der badischen Auswahl sind etliche Hoffenheimerinnen dabei.

Im 16-köpfigen Team der badischen Auswahltrainerin Sabine Hartmann stehen 14 Spielerinnen der TSG 1899 Hoffenheim. Den Großteil davon stellen die U17-Juniorinnen mit Michelle Beyrer, Melanie Döbke, Fabien Eichler, Sara Hemmer, Tina Mamodaly, Sofie Serosi und Raphaela Niemz. Hartmann hatte auch Sophie Linßen und Annika Köllner nominiert, beide müssen aber leicht angeschlagen passen. Dafür rücken mit Julia Uhde und Sophia Zechmeister jedoch auch zwei Hoffenheimer U17-Spielerinnen nach. Von der zweiten Frauenmannschaft reisen Franziska Harsch, Ricarda Schaber und Carina Schanz nach Duisburg. Mit Maileen Mößner und Mayla ter Veer sind auch zwei Spielerinnen der U16-Juniorinnen dabei.

Für Baden beginnt der Länderpokal am 3. Oktober um 11.30 Uhr mit der Partie gegen Sachsen. Trainerin Hartmann ist allerdings nicht allzu optimistisch für das Abschneiden ihrer Mannschaft: „Leider fallen vier Stammspielerinnen aus, die verletzt sind oder für die U15-Nationalmannschaft spielen. Daher sind unsere Erwartungen nicht so groß. Ein Platz unter den ersten zehn wäre unter diesen Voraussetzungen ein Erfolg.“

Mit drei Spielerinnen ist Hoffenheim in der deutschen U15-Nationalmannschaft vertreten. Dinah Baum, Jule Bäcker und Sarai Linder wurden in den Kader von Trainerin Bettina Wiegmann berufen. Die Nationalmannschaft trifft in ihrem ersten Spiel am 3. Oktober um 10 Uhr auf die Auswahl aus Schleswig-Holstein.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben