Alle Ergebnisse
FUSSBALLSCHULE
11.10.2013

Herbstcamp OnTour macht Halt in Speyer – Training mit Bundesliga-Torhüterin

Raus aus dem Kraichgau, ab an den Dom: Die Fußballschule des Kinderzentrums hat ihre beliebten Spielformen einmal mehr außerhalb von Hoffenheim angeboten und mit ihrem Herbstcamp OnTour beim Kooperationspartner FC Speyer Halt gemacht.

Insgesamt 19 junge Fußballer (Jahrgänge 2000 bis 2006) waren dabei, als das KidZ-Team um Sebastian Bacher, Leiter der achtzehn99 Fußballschule, in Speyer aufschlug. Mit dem kooperierenden Verein waren die vorbereitenden Maßnahmen wie gewohnt im Vorfeld abgesprochen worden. Die Speyerer um Organisator Peter Hohmann sorgten für die Verpflegung, während die Kraichgauer für jeden jungen Teilnehmer eine Fußballschule-Ausrüstung dabei hatten.

Unter den 19 Kindern waren auch fünf Torhüter, die sowohl in der Feldspielergruppe trainierten, aber auch unter Anleitung von Kristina Kober, der Torhüterin aus dem Frauen-Bundesligakader der TSG, ein eigenes Pensum absolvierten. Für die Feldspielergruppe selbst waren Bacher, Linus Sandmann und Samira Bologna verantwortlich. Zu den Trainingsinhalten zählten neben fußballspezifischer Technikschulung, Schnelligkeitstraining, Koordinationstraining und zahlreichen kleinen Spielformen und Wettbewerben auch die Abnahme des achtzehn99 Fußballschule-Abzeichens und die abschließenden Turniere im Bundesliga und WM-Format. Am letzten Tag stattete der TSG-Elch Hoffi den Kindern einen Besuch ab und spielte mit ihnen Elfmeterschießen, danach erhielten sie zum Abschied noch mehrere Geschenke sowie natürlich das Fußballschule-Abzeichen und ein Fußballschule-Zeugnis.

„Es waren drei schöne Herbsttage in Speyer“, bilanzierte Sebastian Bacher zufrieden und warf zugleich einen Blick in die Zukunft: „Die Veranstaltung wird im kommenden Jahr ihre Fortsetzung finden.“ In diesem Jahr war der Ausflug nach Speyer das letzte Herbstcamp OnTour der achtzehn99 AKADEMIE.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben