Alle Ergebnisse
AKTIONEN
22.10.2013

HEIMSPIEL – Hautnah: Gewinner erleben das „Phantomtor“ Hautnah vom Spielfeldrand

Nah. Näher. Hautnah. Ganz nach diesem Motto durften die Gewinner der letzten Aktion von HEIMSPIEL – Hautnah, die Partie zwischen der TSG und Bayer Leverkusen aus unmittelbarer Nähe auf der Hautnah-Fanbank verfolgen.

Als Andrée Rapp aus Lorsch mit seinem Sohn und Timo Schäfer mit seinen Zwillingen eine Stunde vor Anpfiff in den Stadioninnenraum gingen, ahnten sie wahrscheinlich noch nicht, dass sie aus nächster Nähe Zeugen einer der skurrilsten Momente in der Bundesliga-Geschichte werden sollten. Denn sie waren die Gewinner von HEIMSPIEL – Hautnah und erlebten das Phantomtor auf der Hautnah-Fanbank direkt vom Spielfeldrand.

Doch nicht nur deswegen war die übereinstimmende Meinung nach dem Spiel, dass es ein unvergesslicher Fußballabend war. „Von meinem normalen Platz oder im Fernseher sieht man nie, wie schnell und intensiv das Spiel eigentlich ist“ sagte Andrée Rapp in der Halbzeitpause. Timo Schäfer war „von der Kommunikation auf dem Platz“ überrascht. „Dass man bei dem Lärmpegel überhaupt miteinander sprechen kann, wundert mich.“ Nur wenige Meter neben der Seitenauslinie waren die Gewinner eben im wahrsten Sinne des Wortes Hautnah beim HEIMSPIEL gegen Bayer 04 Leverkusen dabei.

Auch beim nächsten HEIMSPIEL gegen den Triple-Sieger Bayern München gibt es wieder einen unbezahlbaren, einzigartigen Moment zu gewinnen. Was genau, erfährt man Anfang nächster Woche bei achtzehn99.de.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben