Alle Ergebnisse
AKADEMIE
12.09.2013

U12 verteidigt Ranaldi-Cup – Philipp Kampp mit vier Toren

Erfolgreiche Turnierverteidigung der U12: Beim stark besetzten Ranaldi-Cup in Horrenberg, den die TSG bereits im Vorjahr für sich entschieden hatte, setzten sich die Kraichgauer auch diesmal wieder die Krone auf. In einer acht Mannschaften umfassenden Gruppe belegte die TSG nach fünf Siegen den Platz an der Sonne.

Mit einer lehrbuchhaften Vorbereitung hatte sich die U12 auf das Turnier eingestellt und ein Mini-Trainingslager mit zwei Einheiten plus Übernachtung im Förderzentrum absolviert. Ins Turnier startete „Hoffe“ dann prächtig und fuhr gegen den SV Sandhausen (4:0) und das gastgebende Horrenberger Team (2:1) Siege ein. Der kleine Durchhänger zwischendurch mit Niederlagen gegen Borussia Mönchengladbach (0:2) und den Karlsruher SC (0:1) fiel nicht ins Gewicht, da die TSG anschließend mit Erfolgen gegen Kickers Offenbach (2:1), 1. FC Saarbrücken (1:0) und Waldhof Mannheim (1:0) zurück in die Spur fand und den Erfolg klarmachte. Vier Tore steuerte Philipp Kampp zum Turniersieg bei. Die weiteren Treffer erzielten Thies Stephan, Elias Latić, Leo Wemhoener, Marlo Kölblin, Benjamin Sejdinović und Topas Kronmüller.

„Es waren ereignisreiche Tage für unser Team. Wir sind zufrieden mit der gezeigten Leistung, haben aber noch einiges an Arbeit vor uns. Die Kids spielen erst seit zwei Monaten zusammen – da muss natürlich noch an einigen Stellschrauben justiert werden“, lautete das Fazit von Co-Trainer Gabriel Meister.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben