Alle Ergebnisse
U23
04.08.2013

U23 unterliegt in Frankfurt 1:3

Die U23 musste in der Regionalliga Südwest beim 1:3 (1:1) bei Eintracht Frankfurt II ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen. Vincenzo Grifo traf zwar schon in der ersten Minute zur Hoffenheimer Führung, doch am Ende stand das Team von Trainer Thomas Krücken mit leeren Händen da.

In der Nacht von Freitag auf Samstag musste Mittelfeldspieler Jules Schwadorf mit Magenschmerzen ins Sinsheimer Krankenhaus. Diagnose: Blinddarmentzündung, Operation. Der Neuzugang wird rund zwei Wochen ausfallen.

Nach nicht einmal einer Minute lagen die Hoffenheimer am Bornheimer Hang in Führung. Vincenzo Grifo nahm einen Pass Kingsley Schindlers auf, umspielte noch einen Frankfurter und schob zum 1:0 ein. Doch nur 120 Sekunden später bejubelten die Platzherren den Ausgleich. Nachdem Patrick Schorr im Sechzehner André Fliess zu Fall gebracht hat, ließ Maximilian Oesterhelweg 1899-Keeper Marvin Schwäbe keine Chance – 1:1. Vor der Pause hatten beide Teams noch ihre Möglichkeiten. Schindler scheiterte an Eintracht-Schlussmann Felix Wiedwald (17.), Niklas Süle blockte Oesterhelwegs Schuss aus kurzer Distanz (34.), Schwäbe parierte stark gegen Zahit Findik (41.).

Nach der Pause kamen die Hausherren entschlossener aus der Kabine. In der 49. Minute hatten die Hoffenheimer noch Glück, als nach einem individuellen Fehler Findik Jannik Sommers Zuspiel nicht verwerten konnte. Nach einem Fehlpass Fabian Hürzelers am eigenen Strafraum nur zwei Minuten später schlug Sommer allerdings aus elf Metern zu. Kurz darauf sorgte Oesterhelweg mit einer schönen Einzelaktion für die Entscheidung (57.).

Eintracht Frankfurt II – TSG 1899 Hoffenheim II 3:1 (1:1)

Frankfurt: Wiedwald – Gröger, di Gregorio (71. Müller), Maslanka, Wille, Findik, Hassler (87. Denefleh), Oesterhelweg, Sommer, Amin, Fliess (80. Fahrenholz).

Hoffenheim: Schwäbe – Süle, Aupperle, Szarka, Schindler, Hürzeler (59. Thermann), Ludwig, Grifo (82. Krempicki), Abruscia (59. Straub), Schorr, Akpoguma.

Tore: 0:1 Grifo (1.), 1:1 Oesterhelweg (3., Strafstoß), 2:1 Sommer (51.), 3:1 Oesterhelweg (57.). Zuschauer: 100. Schiedsrichter: Timo Klein (Wiebelskirchen). Karten: Gelb für Maslanka / Cymer (Ersatzbank), Ludwig.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben